Schnelle Fragen, schnelle Antworten

Unser Forum verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutzerklärung.

    DieAxtimWalde wrote:

    1. An seine Seite im Spiel bekommt man einen Hund gestellt, der den Flugzeugabsturz auch überlebt hat. Dieser kann dann gegen Gegner kämpfen, vor annahenden Gegnern frühzeitig warnen, Stöcke für einen holen wenn man welche braucht, das Gebiet erkunden und erspähen, Tiere jagen falls man zu essen braucht und natürlich ist der Hund auch fürs Herz - für das Herz der Spielfigur, die dadurch Energie aufladen kann (quasi wie der Radio, nur lebendig ^^) und für das Herz des Spielers selbst da er einen wahren Freund hat auf den er sich verlassen kann. In der Nacht kann man mit dem Hund dann kuscheln und sich gegenseitig wärmen

    also das is mal eine geile idee!! :D stell ich mir cool vor :thumbsup:
    mFg leech :thumbup:

    1. An seine Seite im Spiel bekommt man einen Hund gestellt, der den Flugzeugabsturz auch überlebt hat. Dieser kann dann gegen Gegner kämpfen, vor annahenden Gegnern frühzeitig warnen, Stöcke für einen holen wenn man welche braucht, das Gebiet erkunden und erspähen, Tiere jagen falls man zu essen braucht und natürlich ist der Hund auch fürs Herz - für das Herz der Spielfigur, die dadurch Energie aufladen kann (quasi wie der Radio, nur lebendig ^^) und für das Herz des Spielers selbst da er einen wahren Freund hat auf den er sich verlassen kann. In der Nacht kann man mit dem Hund dann kuscheln und sich gegenseitig wärmen
    also das is mal eine geile idee!! stell ich mir cool vor


    geile Idee,

    Interessant könnte auch sein (statt einen Hund), wenn es Wölfe auf der Insel gibt.

    Dann könnte der Spieler einen mithilfe einer Falle fangen und ihn dann zähmen. Den gezähmten Wolf muss man füttern und trainieren, damit er neue Fähigkeiten erlernt! ( Lager verteidigen, Jagen, Kannibalen aufspüren...)

    Skittels04 wrote:

    Interessant könnte auch sein (statt einen Hund), wenn es Wölfe auf der Insel gibt.

    Dann könnte der Spieler einen mithilfe einer Falle fangen und ihn dann zähmen. Den gezähmten Wolf muss man füttern und trainieren, damit er neue Fähigkeiten erlernt! ( Lager verteidigen, Jagen, Kannibalen aufspüren...)


    OH JA!! 8o
    Von mir verfasste Beiträge befinden sich unter der Creative Commons Lizenz 3.0
    •[ Profil im The Forest Forum & Profil im Stranded Deep Forum ]•
    Wolf gefällt mir sehr, ist aber sehr utopisch die Idee.
    Bleiben wir einfach mal auf dem Boden und hoffen dass Sie erstmal die Bugs beheben und uns ein paar mehr Möglichketen geben Dinge zu tun.
    Das Game ist super und hat viel Potenzial jedoch dürfen die Entwickler nicht zuviel wollen und auf der anderen Seite aber auch nicht aufhören, für uns, am Game zu arbeiten.;)
    Hm.. ich glaube ich kann warten.
    (Wenn dann eh maximal ein 2er Coop)
    Momentan würde ich gerne als wirklich einsamer überlebender die Insel überleben wollen.
    Auf Story Elemente warten und erstmal dem ganzen Spiel Zeit geben sich zu entfalten.
    Ich finde fürn Coop ist es noch viel viel ... viel zu früh
    Lust auf ein wenig THE FOREST?
    Schaut euch doch auf meinen Kanal um, wenn Ihr Interesse habt! :)
    YT: www.youtube.com/user/ProfessorGastLPfacebook.com/ProfessorGast?ref=hl[/url]

    Neues Forum, #1 deutsches Miscreated Forum! Seid noch VOR dem Start ein Teil davon: miscreated-forum.de
    Ich glaube du unterliegst einem Irrtum.
    Es wird keinen Multiplayer geben, lediglich Co-op! Das bedeutet, und ist bereits bestätigt,
    man kann mit 2-4 Spielern auf einer Karte Spielen. Kein Server in diesem Sinne wie bei ARMA oder Counter Strike.
    Hi Elarus, zu dem was Comp4ny sagt, kann ich nichts sagen. Derartige Pläne sind mir bisher in den von mir gelesenen Texten noch nicht untergekommen - was natürlich nicht heisst, dass Comp4ny nicht recht hat! Überdies würde ich aber ohnehin einfach abwarten. Denn solang es dazu weder offizielle Stellungnahmen seitens der Entwickler, noch Multiplayer-Funktionalität im Spiel gibt, bleibt alles nur Annahme und Vermutung.

    Angenommen jedoch, dass es zum Spiel auch das dazugehörige Serverpaket zu erwerben gilt, gehe ich davon aus, dass es mehrere Server, zu denen man sich zum Spielen verbinden kann, geben wird wobei ich mit Server nicht zwingenderweise physikalische Server meine. Stelle es mir mal so vor wie beim Minecraft als bestes Beispiel. Feste Server, die nur vom Entwickler geleitet werden, wäre eher ein Schuss ins eigene Beim bei einem Indiespiel. Aber wie immer: abwarten, Tee trinken ^^
    Von mir verfasste Beiträge befinden sich unter der Creative Commons Lizenz 3.0
    •[ Profil im The Forest Forum & Profil im Stranded Deep Forum ]•

    DieAxtimWalde wrote:

    Hi Elarus, zu dem was Comp4ny sagt, kann ich nichts sagen. Derartige Pläne sind mir bisher in den von mir gelesenen Texten noch nicht untergekommen - was natürlich nicht heisst, dass Comp4ny nicht recht hat! Überdies würde ich aber ohnehin einfach abwarten. Denn solang es dazu weder offizielle Stellungnahmen seitens der Entwickler, noch Multiplayer-Funktionalität im Spiel gibt, bleibt alles nur Annahme und Vermutung.

    Angenommen jedoch, dass es zum Spiel auch das dazugehörige Serverpaket zu erwerben gilt, gehe ich davon aus, dass es mehrere Server, zu denen man sich zum Spielen verbinden kann, geben wird wobei ich mit Server nicht zwingenderweise physikalische Server meine. Stelle es mir mal so vor wie beim Minecraft als bestes Beispiel. Feste Server, die nur vom Entwickler geleitet werden, wäre eher ein Schuss ins eigene Beim bei einem Indiespiel. Aber wie immer: abwarten, Tee trinken ^^


    Schau mal in die offizielle FAQ survivetheforest.com/faq/
    Intelligenz schützt nicht vor Dummheit.

    Schnelle Fragen, schnelle Antworten

    Ich finde so ein Thread gar nicht so verkehrt.
    Also ein allgemeiner Fragen-Thread.
    Ich kenne es aus anderen Foren.
    Gerade wenn es kleine Fragen sind ist oft ein Thread unnötig.
    Muss natürlich nicht der Thread hier sein.
    Ansonsten nutze ich den Thread für meine Fragen :D

    Ach so.. was ich fragen wollte ;)
    1. Wird das Spiel ein Sinpleplayer Spiel bleiben?
    Dann würde ja nichts gegen eine Pause Funktion sprechen.

    2. Wie lange schläft man für gewöhnlich?
    Ist das unterschiedlich?
    Hängt das mit dem Ausdauerbalken zusammen?

    3. Funktioniert das craften nicht mit Körperteilen?
    Steht zwar da, aber die Teile werden nur schwarz wenn ich das versuche.

    Es werden mit Sicherheit noch eine Menge Fragen kommen.
    Natürlich werde ich hier auch so gut es geht mithelfen, aber ich spiele es erst seit gestern und muss mich erst einmal zurecht finden :thumbsup:


    Damals habe ich Robinsons Requiem geliebt, was ja sehr ähnlich ist, aber uuuuuuuurrrrrralt ist.
    The Forest ist das erste Spiel (was mir bekannt ist) was wieder in diese Richtung geht.
    Daher musste ich es mir kaufen als ich davon gehört habe.

    Gruß Micha

    bose wrote:

    2. Wie lange schläft man für gewöhnlich?


    Ich meine man schläft den/die ganze/n Tag/Nacht wenn, allerdings nur wenn keine Kannibalen in Unmittelbarer
    nähe sind.

    bose wrote:

    3. Funktioniert das craften nicht mit Körperteilen?


    Noch nicht bis jetzt gibt es nur 3 Craftbare Objekte (Molotow, Bombe, Steinaxt) aber es soll noch viele neue Craftbare Objekte hinzugefügt werden.

    So hoffe es stimmt alles so weit. :D
    Steam Profil: steamcommunity.com/id/demoria93/ Anfragen Sind erwünscht. :D


    Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten :thumbup:
    Hi @bose und Hi @MarcelD - willkommen bei uns im Forum :)

    Punkt 1 wurde bereits bestens erklärt,
    Punkt 2 ist richtig von @Demoria93 denn man schläft die ganze Nacht bzw. den ganzen Tag durch (von Dämmerung zum Tagesanbruch und umgekehrt) außer es sind Gegner (Kannibalen, Monster) in der Nähe. Mit der Ausdauer hängt es nicht zusammen.
    Punkt 3 ist auch passend erklärt :)

    Was die Updates betrifft, erscheinen sie momentan so wie es im Countdown im Hauptmenü aufscheint +/- einige Stunden je nach Zeitverschiebung und Allfälligem.

    LG, die Axt :)
    Von mir verfasste Beiträge befinden sich unter der Creative Commons Lizenz 3.0
    •[ Profil im The Forest Forum & Profil im Stranded Deep Forum ]•
    Jau, verständlich. Darum bin ich recht froh wenn ich nicht täglich zum Zocken komme, sondern vielleicht nur jeden zweiten Tag. Weiters verschafft mir persönlich auch der gut funktionierende Rebalanced Mod von TemplarGFX etwas mehr Linderung da dort einige ganz heftige Bugs gefixt sind und neue Features dazu kamen. Grade wenn man echt keinen Bock hat, ist immer gut etwas Zeit vergehen zu lassen :)

    LG, die Axt ;)
    Von mir verfasste Beiträge befinden sich unter der Creative Commons Lizenz 3.0
    •[ Profil im The Forest Forum & Profil im Stranded Deep Forum ]•