Deutsche Patchnotes zum Patch 0.57

Freut sich über Besuch: Die Übersicht der oft gestellten Fragen & häufig auftretenden Probleme :)

    Deutsche Patchnotes zum Patch 0.57



    Wir verkünden hier wieder offiziell die übersetzten, deutschen Patchnotes - direkt für euch :)


    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Hi alle,

    in diesem Patch gibt es überarbeitete Interaktionsmöglichkeiten für Feuer, Gärten und Gegenstandsschränke. Durch diese kann man mittels Taste R durchschalten und nachfolgende Gegenstände ansehen. Dafür gibt es auch einige neue Aufnahme-Symbole für die meisten der Gegenstände. Die Haus-Symbole können nun wie Flaggen mit Farbe nach wahl versehen werden, genauso wie sie auch gänzlich pro Unterkunft deaktiviert werden können. Besitzt man einige Unterkünfte oder Betten, kann man festlegen welche Symbole oder Farben angezeigt werden.

    Für Multiplayer-Spielfiguren gibt es einen neuen Blutshader auf Klamotten, das den Effekt von durchgedrungenem Blut auf getragener Kleidung mit sich führt. Die Zufallsauswahl der Spielfiguren wurde auch verändert um sicherzustellen, dass es beim Spawnen zu einer vielfältigeren Auswahl kommt. Und ein neuer Haar-Shader wurde einer der Multiplayer-Spielfiguren zugeteilt, wie auch neuen Haar-Modellen und -Texturen.

    Die Gegner-KI in Umgebung von gebauten Strukturen wurde abermals verbessert, so dass Gegner durch Fenster sehen können und bei Sichtkontakt einer sich in Gebäuden befindlichen Spielfigur verstärkt versuchen werden Türen einzureissen um zur Spielfigur zu kommen. Was das Baumfällen betrifft haben wir alle geschnittenen Modelle passend den tatsächlichen Baummodellen zugewiesen. Während des Hackens sollte der Baum nun also übergangslos aussehen.

    Beim Ton haben wir auch etwas die Klänge aufpoliert, fehlende Sounds für Krähen eingefügt, neue Effekte für Tierhäutung dazugepackt, und die Klänge in unterschiedlichen Spielgebieten grundlegend balancierter angepasst. Weiters gibt es neue Partikel für Höhlenwasserfälle so wie unter Wasser Partikelwolken. Damit einhergehend haben wir einige der Partikel-Effekte aus dem letzten Update auch weiter angepasst und neuen Schnee-Staub eingebaut wenn man in Schneegebieten Pflanzen attackiert. Vieles mehr aufgelistet darunter.

    Wie immer bitte bei Bugs und Fehlern entweder im Steam Community Hub melden oder direkt an support@endnightgame.com senden.


    Version 0.57 Changelog:

    Neu dabei:
    • Neue Symbole für Unterkünfte, Hütten und Betten. Wähle ein farbiges Symbol aus um das Symbol anzuzeigen oder das blasse Symbol um das Symbol nicht anzuzeigen
    • Neue Symbole für Aufnahme-Gegenstände inklusive Inventaranzeige

    Gegner/Tiere:
    • Fehler mit Fischen, die nicht aufgenommen werden können wenn sie mit einer anderen Waffe als dem Speer getötet wurden, behoben
    • Gegner greifen während des Attackierens von Gebäuden nicht mehr weitere andere Gegner an
    • Fehler mit Gegnern, die die Spielfigur nicht orten konnten wenn sie angriffen und in der Schlingenfalle gefangen wurden, behoben
    • In der Schlingenfalle gefangene Gegner, durch die die Spielfigur hindurchgleiten kann, behoben
    • Vom Kartoffelsackmutanten getroffene Gegner, die dadurch verbrannt aussehen und explodieren, behoben
    • Verlieren die Gegner die Spielfigur durch Betreten eines Gebäudes aus der Sicht, werden diese verstärkt versuchen hindernde Wände aus dem Weg zu räumen
    • Falsches Physikverhalten (Ragdoll) bei Gegnern, die durch Verbrennung sterben, behoben
    • Gegner, die die Spielfigur durch Fenster hindurch nicht sehen konnten, behoben
    • Manchmal von Spielfigur während der Häutung wegrollende Tierkörper behoben
    • Gegner können nicht mehr länger an den Seiten von Hütten entlang laufen
    • Gegner, die bei nicht mehr vorhandenen Böden (zerstört, etc) nicht nach unten fallen, behoben
    • Gegner, die manchmal schnappartig ihre Position verändern, nachdem sie im toten Zustand herunterfallen und nahe einer Wand aufschlagen, behoben

    Gameplay:
    • Fehler mit Überlebensbuch, das manchmal aufgrund gleichzeitigem Blockens nicht korrekt aufgeht oder wenn die Spielfigur friert an falscher Position angezeigt wird, behoben
    • Papiergeld kann nun auch als Feuermaterial verwendet werden (bisher konnte es nur bei Blätter-Defizit verwendet werden)
    • Das Tragen oder Aufnehmen von Körpern ist während des Schwimmens nicht mehr länger möglich
    • Pfeile, die direkt nach unten geschossen werden und unter dem Gelände verschwinden, behoben
    • Widersprüchliche Geschwindigkeitsanpassungen "Laufen während des Kriechens" behoben
    • Fehlerhaft mögliches schnelles Klettern bei leerer Ausdauer behoben
    • Das Tragen des Winterfells (Kälterüstung) verlängert die Zeit zwischen den ausgelösten Kälteschäden bis zu 4x bei voller Rüstungskapazität
    • Fehlerhaftes durch die Luft geschleudert werden, wenn man sich auf einem Geheimplatz-Steinhaufen bei Explosion gestellt hat, behoben
    • Durch Tragen des Winterfells mit voller Kapazität nimmt man keinen weiteren Schaden mehr und wird eine volle Rüstung im frierenden Zustand angelegt, wird die Spielfigur umgehend gewärmt

    Gebäude:
    • Feuerstellen, Trockenständer, Rüstungshalter, Fellhalter, Nahrungs-, Waffen- und Explosiv-Schrank, Stock-, Stein- und Baumstammhalter, so wie Knochenkörbe und Gärten besitzen ab sofort das neue Interaktions-UI
    • Baumstammschlitten, die mit abgeworfenen Baumstämmen kollidieren, behoben
    • Es ist nicht mehr länger möglich Gegenstände durch Hinzufügen und wieder Abnehmen auf dem Waffenschrank zu duplizieren
    • Tier- und Gegnerfallen optimiert, so dass diese nur naheliegend gefangene Tiere oder Gegner anzeigen anstatt alle davon zu laden, was der Speicherauslastung in grossen Spielständen zugute kommt.

    Technisches/Grafisches/Soundmäßiges:
    • Aussehen von aufgewirbelten Sand-/Staubpartikeln verbessert
    • Plötzliche Schneestaub-Partikeleffekte beim Hineinlaufen in oder Attackieren von Pflanzen in Schneegebieten eingefügt
    • Falsche Haltung beim Erheben aus der Sitzposition in Endsequenz behoben
    • Möglichkeit Schnellauswahl während Endsequenz durchzuführen entfernt
    • Unterwasser-Partikelwolken eingebaut
    • Aussehen von Setzling 5 verbessert und neues Vorschaubild eingebaut
    • Manchmal zusammenhanglos ausgeführte Baumhacken-Animation, wenn eine Nahkampfwaffe nahe eines Baumes geschwungen wird, behoben
    • Übergänge zwischen Baum-Modellen und ihren dazugehörigen Schnitt-Modellen verbessert
    • Walkman, der sich während des Haltens und gleichzeitig durchgeführter Tierhäutung zurücksetzt, behoben
    • Manchmal zu spät ausgeführte Hand-Animation in der Baumstamm-tragen-Haltung bei Aufnahme eines weiteren Baumstammes, behoben
    • Blut sammelt sich nun auf allen Spielfigur-Kleidungen und deren Variationen
    • Manchmal wie wild rotierende Baumstämme nach Sprengung eines Baumes behoben
    • Audio: Flugzeugsequenz und weitere Sequenzen besitzen nun Surround-Sound
    • Audio: Höhlen-Halleffekt im niedrigen Frequenzbereich verringert
    • Audio: Das Attackieren von Steinen in Höhlen besitzt nun einen Halleffekt
    • Audio: Regenklang ist nun variierender, geschmeidiger und voluminöser
    • Audio: Klang-Ereignis für das einzigartige Plastikstück in Ladecontainern eingebaut
    • Audio: Einzigartiger Klang für Tierhäutungs-Animation eingebaut
    • Audio: Flügelschlag-Sounds für fliegende Krähen eingebaut
    • Höhlen: Einige weitere Kletterbereiche, die falsche Detailgradeinstellungen zu früh anzeigten oder ausblendeten, behoben
    • Höhlen: Löcher in Höhle 2 und 10 behoben
    • Höhlen: Neue Wasserfälle eingebaut

    Multiplayer:
    • Tiere, die keine Schnee-Partikeleffekte erzeugen, behoben
    • Weichere Bewegung von zahlreichen dynamischen Projektilen, hackende Bewegungen beim Werfen von Molotov-Cocktails oder Bomben aus Sicht anderer Spieler behoben
    • Fehler mit player_net, das veraltetem Fackel-Partikel zugewiesen war, behoben
    • Bei holzhackenden, anderen Spielfiguren fehlende Partikel behoben
    • Möglich, dass Clientspieler Bäume mit der Kletteraxt fällen können, entfernt
    • Neue Haar-/Bartmodelle und -shader für Spielfiguren eingebaut
    • Kleidungs- und Hautwahl der Spielfigur mit erzwungener Zufälligkeit in Variation versehen
    • Behoben, dass aufnehmende Gegenstände in Koffern, die man als Hostspieler bereits in voller Anzahl besitzt, dupliziert werden und für Clientspieler in der Luft hängend verbleiben

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Quelle: survivetheforest.com
    Patchgröße: 264,8 MB

    Fehler meinerseits vorbehalten, Version 1

    LG, die Axt :)
    Von mir verfasste Beiträge befinden sich unter der Creative Commons Lizenz 3.0
    •[ Profil im The Forest Forum & Profil im Stranded Deep Forum ]•