Deutsche Patchnotes zum Patch 0.67/0.67b/0.67c

Freut sich über Besuch: Die Übersicht der oft gestellten Fragen & häufig auftretenden Probleme :)

    Deutsche Patchnotes zum Patch 0.67/0.67b/0.67c



    Wir verkünden hier wieder offiziell die übersetzten, deutschen Patchnotes - direkt für euch :)

    Abermals wie in den Patchnotes 0.06+ gliedere ich die einzelnen Punkte in Gruppen auf, inklusive dem Abschnitt "Dedizierter Server" seit Version 0.60. Neu mit 0.67 sind "Pflanzen" bei "Gegner/Tiere".
    Texte in
    Grün sind meine persönliche Anmerkung :thumbup:




    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Hi alle,

    in diesem Update stellen wir einen neuen Waffenhalter-Typ vor. Dieser lässt sich bauen indem man die Waffenständer für Wände als Blaupause am Boden platziert und könnt so eure Lieblingswaffe ausstellen. Für den im letzten Update vorgestellten Schildkrötenpanzerschlitten haben wir das 3D-Modell+Texturen verbessert und ein passenderes Sound-Design entworfen.

    Im Multiplayermodus wurden die fehlenden Haie behoben, so wie einige andere Synchronisationsfehler und Material, das nicht korrekt angezeigt wird, zB für Clientspieler nicht korrekt dargestellte von Speeren durchbohrte Fische oder in Brand gesetzte Pfeile, fehlerbefreit. Weiter haben wir an der Statistikseite im Überlebensbuch gearbeitet so dass die Leisten nun mehr dem entsprechen, was auch im HUD angezeigt wird. Dazu passend wurden die Tutorialseiten dem neuen Buchstil angepasst und die Buchtabs allgemein verbessert.

    Dedizierte Server bekommen mit diesem Update nun eine funktionierende Option für nachwachsende Bäume, genauso wie funktionierende Wassersammler, plus ein funktionierendes Ban-, Unban- und Kick-System als serveradministrator.

    Animationsübergänge beim Ausrüsten zahlreicher Waffen und Gegenstände haben wir verbessert um die Anzahl von Bewegungssituationen, bei denen sich Gegenstände überlappen, zu reduzieren. Jegliche Feuer-Gegenstände können nun zerstört werden und müssen dazu nicht erst in Brand gesteckt werden. Explosive Fallen lassen sich durch abgefeuerte Waffenprojektile auslösen und die Schlagbaumfalle ist dank Überarbeitung nun breiter. Gegnertexturen wurden verbessert, wie auch einige Pflanzentexturen und -modelle. Es gibt ein neues Modell für den Kochtopf, das den bisherigen ersetzt, und konnten auch eine hohe Anzahl an Fehlern beheben, zB Lurche zu töten senkt die Bildrate & ein grösseres Absturzproblem, das in Höhlen auftritt wenn man in Richtung grosses Loch unterwegs ist.

    Solltet ihr einen dedizierten Server betreiben, ist es notwendig diesen nach dem Einspielen des Updates neuzustarten. Wie immer bitte bei Bugs und Fehlern entweder im Steam Community Hub melden oder direkt an support@endnightgame.com senden.


    Version 0.67 Changelog:

    Neu dabei:
    • Neues Gebäude: Boden-waffenhalter! Der Wand-Waffenhalter wird zum Boden-Waffenhalter wenn die Blaupause am Boden geführt wird. Relevante Gegenstände besitzen dazu eine bestimmte Auflageposition auf dieser Gebäudeart. Baukosten: 1 Baumstamm
    • Neue Sounds für Schildkrötenpanzerschlitten hinzugefügt

    Gegner/Tiere/Pflanzen:
    • Gegner, die Koffer durch Darüberlaufen öffnen, behoben
    • Position von Gegnerkörpern, die auf Feuern abgeworfen werden, korrigiert
    • Glanztexturen von Gegnern verbessert
    • 3D-Modell und Texturen von Schildkröten überarbeitet
    • Pflanze 15 und 18 überarbeitet
    • Fehlende Alphakanäle bei Knochenpfeilfedern und einigen Vögel behoben
    • Pilze, die im Inventar immer Glanz besitzen, fehlerbefreit
    • Gegner, die durch eine ausgelöste Schnappstachelfalle keinen Schaden nahmen, behoben
    • Tote Körper von gruseligen Mutanten, die zuvor Fallen einmal und damit dann weiter endlos lange auslösten, fehlerbefreit
    • Gruselige Mutanten torkeln nun nach hinten wenn diese von Fallen getroffen wurden
    • Gruselige Mutanten können Fallen durch ihre Angriffe beschädigen

    Gameplay:
    • Explosivfallen können nun durch abgefeuerte Waffenprojektile ausgelöst werden
    • Zustandsberechnung auf Statistikseite im Überlebensbuch fehlerbefreit & Rauf-/Runter-Pfeile bezüglich Gewichtan-/abfall sind nun wieder zurück
    • Die Spielfigur erfährt nun nicht mehr weiter Nass- oder Kalt-Zustände durch Regen wenn man sich in Höhlen befindet
    • Baumstämme, die sich auf Seilrutschen bewegen, können nun von weiter weg gesehen werden
    • Möglichkeit, dass Spielfigur in Ecken in einer der Hütten im grossen Kannibalendorf hängenbleibt, behoben
    • Die Leuchtpistole zeigt im Inventar beim Maus-Drüber nun Munitionsanzahl an
    • Fehlende Anzeige für Stückzahl bei Pilzen beim Maus-Drüber im Inventar behoben
    • Möglichkeit Innenseite des Segelbootes zu beklettern behoben
    • Alle 4 Feuertypen können nun zerstört werden ohne sie zuerst anzuzünden
    • Es ist nun möglich Waffen von ihren Ständern zu nehmen auch wenn im Inventar kein Platz mehr vorhanden ist, jedoch werden diese dann abgeworfen
    • Durch Explosionen umgeworfene Spielfigur, während man sich jedoch im Inventar befindet, behoben

    Gebäude:
    • Es ist nun möglich Baumstämme auch an beschädigte Seilrutschen zu hängen
    • Seilrutschen, die angehängte Baumstämme manchmal abseits des Seils darstellten, behoben
    • Trockenständer, der zu trocknenden Kopf nicht mehr abnehmen lässt bis er zum Knochenschädel wird, behoben
    • Seilrutschen, die zerstört werden während sich noch Spielfiguren am Rutschen befinden und dadurch jene Spieler in einem Zustand des endlosen Seilrutschens festhielten, behoben
    • Lochschneider auch für Deckenschädellampe aktiviert
    • Lochschneider für Hasenfelldekoration fehlerbefreit
    • Lochschneider, der entfachte Feuerstellen in der Ferne miteinbezog, behoben
    • Wassererkennung bei Feuerstellen ist nun toleranter so dass sich Feuerstellen eindeutig und nahezu gänzlich unter Wasser befinden muss um ein Anzünden zu verweigern
    • Mit dem Floß ausgeführter Wassersound an Land behoben
    • Schnappstachelfalle, die manchmal nach dem ersten Zurücksetzen keine Gegner mehr tötet, fehlerbefreit
    • Zerstören des Untergrundes von zumindest einem von zwei Stützpfeilern von (Tor)Seilrutschen lässt die gesamte Seilrutsche zusammenbrechen
    • Schnappstachel- und Schlagbaumfalle können nun auch der Spielfigur Schaden zufügen
    • Schnappstachel- und Schlagbaumfalle wurden angepasst um die Verlässlichkeit Gegner tötend zu treffen zu steigern
    • Aussehen von Baumstammtexturen bei Schnappstachel- und Schlagbaumfalle verbessert
    • Loslassen des Baumstammschlittens auf unüblichen Wegen (zB wenn Schaden genommen) funktioniert nun korrekt
    • Gebäudereparatur wird nun wieder korrekt angeboten wenn man mit dem Reparaturhammer ankommt

    Technisches/Grafisches/Soundmäßiges:
    • Einige Fälle von nicht ordnungsgemäß funktionierender "Zeige HUD" Option behoben
    • Manchmal nicht ordnungsgemäß öffnendes Überlebensbuch, wenn das Inventar geschlossen und direkt darauf das Überlebensbuch geöffnet wurde, behoben
    • Mit niedrigster Mausbewegungsglättung dargestellte Kameraführung beim Öffnen des Überlebensbuches behoben
    • Arme der Spielfigur, die beim Nach-Unten-Sehen optisch ineinander ragen, behoben
    • Das Blocken mit dem Tennisschläger wird nun einhändig ausgeführt
    • Neues Modell und neue Texturen für den gehaltenen Kochtopf
    • Einige falsche Symbole im Inventar behoben
    • Einige übertrieben leuchtende Symbole innerhalb der Spielewelt behoben
    • Durch Höhlenbesuche ohne Gegner zu töten manchmal ausgelöster Absturz behoben
    • CPU-Nutzung des Physiksystems optimiert
    • Fehlerhaft bestehenbleibende Hinweise, sollte die Spielfigur ableben während diese aktiv sind, behoben
    • Nicht korrekt angewandte Unschärfe bei Knochenpfeilen auf ausgerüstetem Bogen behoben
    • Getränkedosen sollten nun nicht länger in die Höhe schiessen wenn Kisten voll davon geöffnet werden
    • Änderungen aus dem letzten Update, die die Animation des roten Mannes auf dem Segelboot defekt werden ließen, behoben
    • Höhlen: Wasserzonen in Höhle 9, die nicht zusammenpassen, behoben
    • Höhlen: Einige fehlerhafte Schwimmzonen fehlerbefreit
    • Höhlen: Alte blutige Tische mit neuen Modellen ersetzt
    • UI: "Maus X Sensibilität", die in den Optionen nur "Maussensibilität" anzeigte, behoben
    • UI: Durch schnelles Abgreifen von Baumstämmen aus einem Baumstammhalter, der gerade zerstört wurde, verbleibendes Hinweissymbol behoben
    • UI: Links unten eingeblendete Nachrichten verweilen nun im Hintergrund während man sich im Inventar befindet um Überlappung zu verhindern
    • Überlebensbuch: Nicht funktionierender "Index" Button auf Feuerseiten behoben
    • Überlebensbuch: Neue Tabs hinzugefügt um dem neuen Stil gerecht zu werden
    • Überlebensbuch: Craftingseite, die die Vorseite als Bestiary 5 statt 4 anzeigte, behoben
    • Überlebensbuch: Neues Seitendesign für Tutorial-Seiten
    • Überlebensbuch: Statistikseite zeigt nun Völlegefühl und Flüssigkeitszustand an (um dem HUD angepasst zu sein) anstatt "Magen" und "Durst"
    • Überlebensbuch: Aussehen der Materialien auf Statistikseite verbessert
    • Optimierung: Beim Betreten von Höhlen werden Tiere nun korrekt von der Inseloberfläche entfernt
    • optimierung: Boot-Schaum-System optimiert. Spiele mit vielen Booten profitieren hiervon am besten

    Multiplayer:
    • Durch einige ausgelöste Animationen im Spielende-Bereich nicht mehr funktionierende Eingabemöglichkeit für Clientspieler behoben
    • Haie tauchen nun auch in Multiplayerspielen auf
    • Einige Klamottenvariationen, die unscharf dargestellt werden, behoben
    • Bewegung angehängter Baumstämme auf Seilrutschen läuft nun flüssiger ab
    • Lurchkörper, die einen Abfall der Bildwiederholrate in Multiplayersitzungen auslösen wenn der Lurch getötet wird, behoben
    • Spielfiguren können nach Tot durch Ertrinken oder Hai nicht mehr länger wiederbelebt werden
    • CPU-Nutzung des Animatorsystems in Multiplayerspielen optimiert
    • Fehlerhafte Synchronisations bei Hautvariationen behoben, rote Farbe inklusive
    • Fehlender Herstellungs-Sound beim Kombinieren von Gegenständen am Tablett behoben
    • Frei in der Luft hängender, sichtbarer Rucksack bei Sitzplatz von Mitspielern im Flugzeug bei Spielstart behoben
    • Der Lochschneider kann nicht länger an Booten (Floß?) oder Schlitten eingesetzt werden solange mit diesen noch herumgefahren wird
    • Fundament-basierende Gebäude mit nur einem reparaturbedürftigen Fundament, das jedoch keine Reparaturoption für Clientspieler anbot bis der Hostspieler zumindest einmal die Reparaturbedürftigkeit mit dem Reparaturhammer selbst geprüft hat, behoben
    • Aufgespeerte Fische sind nun auch für Clientspieler sichtbar!
    • Das Spielerinteraktionssystem wird nun zurückgesetzt sobald Spielfiguren neu spawnen um Interaktions-Bugs zu eliminieren
    • Nicht funktionstüchtige Liste gebannter Spieler behoben
    • Manchmal fehlende Spielfigurenköpfe anderer Mitspieler behoben

    Dedizierter Server:
    • Option Bäume nachwachsen ist nun funktionstüchtig
    • Wassersammler sind nun funktionstüchtig
    • Kick- und Banmöglichkeit behoben + dazugehörige Administratorkommandos unterstützen nun auch Spielernamen

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Quelle: survivetheforest.com
    Patchgröße Spiel: 301,3 MB
    Patchgröße Server: 164,6 MB

    Fehler meinerseits vorbehalten, Version 1

    Ein Lets Play davon direkt hier:


    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Hi alle,

    Zusätzlich zum Update ist hier ein kleiner Hotfix.

    Wie immer bitte bei Bugs und Fehlern entweder im Steam Community Hub melden oder direkt an support@endnightgame.com senden.

    Version 0.67b Changelog:
    • Spielerfiguren, die von Baumstammschlitten nicht mehr loslassen konnten, ausser sie werden getroffen oder nehmen Schaden, behoben

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Quelle: survivetheforest.com
    Patchgröße Spiel: -,- MB
    Patchgröße Server: -,- MB

    Fehler meinerseits vorbehalten, Version 1


    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Hi alle,

    hier ist ein Hotfix um einige Fehler aus dem 0.67er Update vom letzten Donnerstag zu beheben.

    Wie immer bitte bei Bugs und Fehlern entweder im Steam Community Hub melden oder direkt an support@endnightgame.com senden.

    Version 0.67c Changelog:
    • Immer als 1 auf der Statistikseite im Überlebensbuch angezeigter Kraftwert korrigiert (der dahinterstehende Wert war nicht betroffen)
    • Manchmal beim Häuten abseits liegende Kameraposition behoben
    • Fehlerhaftes Winterfell, das den Nebeneffekt besaß die optische Kältedarstellung bei Vollbild aktiv zu behalten
    • Speziellen Fall von unsichtbarem HUD, der durch rasches Wechseln zwischen Inventar und Überlebensbuch hervorgerufen werden konnte, behoben

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Quelle: survivetheforest.com
    Patchgröße Spiel: -,- MB
    Patchgröße Server: -,- MB

    Fehler meinerseits vorbehalten, Version 1



    LG, die Axt :)
    Von mir verfasste Beiträge befinden sich unter der Creative Commons Lizenz 3.0
    •[ Profil im The Forest Forum & Profil im Stranded Deep Forum ]•

    DieAxtimWalde schrieb:

    Überlebensbuch: Nicht funktionierender "Index" Button auf Feuerseiten behoben
    Überlebensbuch: Neue Tabs hinzugefügt um dem neuen Stil gerecht zu werden
    Überlebensbuch: Craftingseite, die die Vorseite als Bestiary 5 statt 4 anzeigte, behoben
    Überlebensbuch: Neues Seitendesign für Tutorial-Seiten
    Überlebensbuch: Statistikseite zeigt nun Völlegefühl und Flüssigkeitszustand an (um dem HUD angepasst zu sein) anstatt "Magen" und "Durst"
    Überlebensbuch: Aussehen der Materialien auf Statistikseite verbessert

    Ich hatte das nur schnell heute morgen mal aufgespielt und getestet.
    Alle Uebersetzungen sind aus dem Buch verschwunden, finde ich fast besser so.