Deutsche Patchnotes zum Patch 0.69/0.69b

Unser Forum verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutzerklärung.

    Deutsche Patchnotes zum Patch 0.69/0.69b



    Wir verkünden hier wieder offiziell die übersetzten, deutschen Patchnotes - direkt für euch :)

    Abermals wie in den Patchnotes 0.06+ gliedere ich die einzelnen Punkte in Gruppen auf, inklusive dem Abschnitt "Dedizierter Server" seit Version 0.60. und mit 0.67 "Pflanzen" bei "Gegner/Tiere".
    Texte in
    Grün sind meine persönliche Anmerkung :thumbup:




    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Hi alle,

    in diesem Update stellen wir den modernen Bogen vor. Er ist tief in den Höhlen versteckt und kann mit erhöhtem Schaden gegenüber dem normalen Bogen auch Pfeile auf weitere Distanzen verschießen. Damit der herzustellende Bogen weiterhin interessant bleibt, haben wir diesem schnellere Abschussgeschwindigkeit als dem modernen Bogen gegeben; aber mit geringerer Reichweite und weniger Schadenausübung bei Treffern.

    Mit dem Kochtopf lassen sich nun Eintöpfe zubereiten, was das Kombinieren von Fleisch, Pilzen, Beeren oder anderen Zutaten erfordert. Jede Zutatenart hat dabei ihre Vor- und Nachteile, also experimentiert ein wenig um die besten Rezepte herauszufinden. Als Beispiel: Ein Lurcheintopf mit Pilzen wird sättigen und zusätzlich für einen Schub Energie sorgen.

    Neu hinzugefügt haben wir den harten Überlebens-Schwierigkeitsmodus. In diesem Modus werden weniger Tiere zu finden sein, wie auch weniger Koffer, und weiters Vergiftungen, Krankheiten oder auch in Flammen stehen dementsprechend Wirkung auf die Spielfigur zeigen werden. Mit einigen weiteren Änderungen möchten wir dafür sorgen, dass das Überleben ein wenig schwieriger sein wird. Da dieser Modus noch Ausarbeitung benötigt, freuen wir uns über Rückmeldungen wie man so einen Modus für erfahrene Spieler attraktiv gestalten kann.

    Weiter an der Leistungssteigerung gearbeitet, konnten wir bezüglich CPU-Last wieder ein wenig optimieren. Zuvor wurde bei Durchstreifen der Spielewlt oder beim Drehen der Kamera eine Berechnung der CPU zwecks Inventarzuteilung der Spielfigur ausgeführt. Auch bei der GPU-Last konnten wir optimieren da während höchsten Sonnenstandzeiten aus extremen Winkeln höhere Schattenqualität berechnet wurde. Die Animationsberechnungskosten an einigen Orten konnten wir genauso senken, wie auch die Berechnungslast von Gegnern ausserhalb des Bildschirmbereiches verbessern. Was grosse Speicherstände betrifft haben wir bereits begonnen Physik und Bildberechnung zu optimieren damit auch grosse Basisbauten kein Problem mehr darstellen.

    Maskierte Gegner sind nun wieder zu sehen, einige Fallenprobleme wurden behoben, manche Töne/Klänge verbessert, ein erster Versuch an Waffen-Vergiftung implementiert, die rostige Axt ersetzt und vieles mehr in der Liste darunter.

    Solltet ihr einen dedizierten Server betreiben, ist es notwendig diesen nach dem Einspielen des Updates neuzustarten. Wie immer bitte bei Bugs und Fehlern entweder im Steam Community Hub melden oder direkt an support@endnightgame.com senden.


    Version 0.69 Changelog:

    Neu dabei:
    • Neue Schwierigkeitsmodus: "Hard Survival". In diesem Modus gibt es weniger Tiere und Fische und auch deren Respawn-Intervalle sind grösser; Schneller eintretende und mit mehr Schaden zutreffende Kälteeinwirkung; Feuer ist im allgemeinen gefährlicher; mehr Nahrung pro Mahlzeit ist notwendig um gut gesättigt zu werden; Durstwerte steigen scheller an; Langsameres Respawnen von gesammelten Kräutern; Fleisch verdirbt schneller; Infiziert oder krank zu werden ist einfacher und die Auswirkungen davon stärker; ein Wiederausgleich an vergifteter Nahrung, Konsumieren von schlechtem Wasser und Verzehren von verdorbener Nahrung; weniger Koffer und längere Respawnintervalle
    • Neue Funktion: Kochen mit dem Kochtopf! Nachdem ein Topf mit Wasser auf eine Feuerstelle gestellt wurde, wählt man eine Kombination aus 20 möglichen Zutaten (8 Fleisch-, 6 Pilz-, 4 Kräuter-, und jeweils 1 Beeren- und Muschel-Typ) und nach einer 30-sekündigen Kochzeit hat man seinen essfertigen Eintopf fertig. Je nach Rezept hat der Eintopf mögliche unterschiedliche Auswirkungen auf die Spielfigurenwerte. Der Eintopf darf dabei für maximal 10 Minuten am Feuer verbleiben. Es ist auch möglich Zutaten in einen Topf ohne Wasser zu geben, jedoch könnte es sein, dass alles im Topf verbrennt und die Flüssigkeitswerte der Spielfigur werden bei Verzehr eines solchen Mahls nicht wiederhergestellt.

    Gegner/Tiere/Pflanzen:
    • Gruselige Kannibalenfrauen, die die nahebei stehende Spielfigur nicht attackierten, behoben
    • Maskierte Gegner, deren Körper unsichtbar waren, behoben
    • Gegner, die noch immer manchmal in Schnappstachelfalle hängend zappelten, behoben
    • Kräuter benötigen nun einen InGame-Tag um nach Aufnahme neu zu spawnen

    Gameplay:
    • Sterben im Endabschnitt ohne den Endgegner bekämpft zu haben, in der Höhle wieder aufwachend, was den Endabschnitt nicht ordnungsgemäß aus dem Speicher säuberte und somit das Spiel in einem Zustand ohne Speichermöglichkeit und falscher Beleuchtung beließ, behoben
    • Pacifist-Errungenschaft, die strikt nach 10 Tagen auch bei getöteten Gegnern freigeschalten wurde
    • Höhlen: Speicherzelt im Endabschnitt eingebaut
    • Vegan- und Survive The Forest-Errungenschaft, die nicht freigeschalten wurden wenn Creative-Modus bereits verfügbar war, behoben
    • Es ist nun möglich Waffen mit Gift zu kombinieren, zB mit giftigen Beeren oder Pilzen
    • Gegenstände, die aus dem Baumstammschlitten bei vollem Inventar genommen werden, werden nun auf den Boden abgeworfen
    • Waffengeschwindigkeitsberechnung bezieht nun auch negative Waffenwerte ein, so dass zB eine langsame Waffe wie die hergestellte Axt mit allen Schadens-Upgrades nicht die falsche Animationsgeschwindigkeit zugewiesen bekommt und keine Bäume mehr fällen kann
    • Der Kochtopf kann nun ohne Wasser auf Feuerstellen gestellt werden und nach 40 Sekunden wieder entnommen
    • Leicht reduzierte Reichweite und Schadenspunkte bei herzustellendem Bogen

    Gebäude:
    • Baumstammkosten für Vogelhaus auf 1 Baumstamm gesenkt
    • Im Pfeilkorb kann nun der Pfeiltyp gelagert werden, den man auch tatsächlich hineinlegt. Momentan nur für Singleplayermodus

    Technisches/Grafisches/Soundmäßiges:
    • Höhlenkarte, die im Inventar keine Maus-Drüber-Aussenumrandung zeigte, behoben
    • Verschwindende Megan, wenn Spielfigur versucht sie aufzuheben während Spielfigur getroffen wird, behoben
    • Merkwürdig miteinander kollidierende, gehaltene Baumstämme, wenn diese von Spielfigur schnell abgeworfen werden, behoben
    • Ragdollsystem von toten Haien, wenn sich Spielfigur weiter weg befindet, optimiert
    • Animationsberechnungskosten für Lurche optimiert
    • Greeble-Ebene, die manchmal auf Fehler stößt und somit den Arbeitsverteilungsdienst zum Absturz bringt, was dadurch Umgebungsaktualisierung verhindert, behoben
    • Modell und Textur der rostigen Axt aktualisiert
    • Kochtopf am Feuer ist nun ein wenig grösser
    • Feuer auf Gegnern und Spielfigurentexturauflösung verbessert
    • Einige umliegende See-Bereiche aufgrund exzessivem Einsatzes von Unterwasser-Seegras optimiert
    • Mögliche Crafting-Rezepte werden nun nur noch 1x pro eindeutigem Rezept aufgelistet. Als bisheriges Beispiel: Über 3 Rezepte lässt sich eine vergiftete Flugzeugaxt herstellen zeigte 3x "Vergiftete Flugzeugaxt" an
    • Übersetzungen: Einige Übersetzungen, zu denen es kürzlich neue Texte gab, aktualisiert und einige Übersetzungsfehler behoben
    • Übersetzungen: Kürzlich vorgenommene Änderungen der Überlebensbuchkameraansicht, die Übersetzungstexte nicht sichtbar darstellten, fehlerbefreit
    • Höhlen: Höhle 8 bereinigt und verbessert
    • Höhlen: Löcher in Höhle 3, 6 und 7 behoben
    • Höhlen: Polaroidbild aus Höhle 8 kann nun korrekt im Überlebensbuch angezeigt werden
    • Audio: Stickstofftanks zischen nun wenn sie kurz vor dem Explodieren stehen
    • Audio: Hinzufügen eines Stocks um Fallen zurückzusetzen spielt nun einen Ereignisklang ab
    • Audio: Der Schildkrötenpanzerschlitten spielt nun einen Schnee-auf-Panzerseite-Ereignisklang ab wenn er in der Schneegegend genutzt wird
    • Audio: Aufpolierte Klangereignisse für Molotov-Cocktail, Fackel und Dynamit beim Halten und Werfen. Fackeln geben nun auch einen Brandsound nach dem Werfen ab
    • Audio: Körper, die auf einige Steinuntergründen abgeworfen wurden und dadurch keinen Abwurf-Sound mehr abspielten, behoben
    • Performance: Inventar und Überlebensbuch werden nun ausserhalb der Spielfigurenhierarchie während Spiellaufzeit gehalten, was 2-3% CPU-Berechnungsvorteil beim Herumlaufen in der Spielewelt bringt
    • Performance: Schattenqualität auf "Low" oder "Lower" deaktiviert von nun an auch Schattenwurf durch die Feuerzeugflamme
    • Performance: Schattendarstellung in der Distanz ist in Höhlen ab nun durchgehend deaktiviert
    • Performance: Kollisionsabfrage des Segelbootes und Innenteile ist ab nun deaktiviert solange die Spielfigur nicht nahe genug dran ist
    • Performance: CPU-Berechnungslast von Gegnern, die weit weg von Spielern sind, optimiert
    • Performance: Physikberechnung von Toren wenn sich Spielfiguren weit weg befinden deaktiviert
    • Performance: Schatten werden nun bei Sonnenunter- und aufgang skaliert um das unnötig weite Dehnen und dadurch ausgelöstes Zwangsberechnen einer immensen Anzahl von Objekten zu verhindern

    Multiplayer:
    • Ragdollsystem von Landschildkröten behoben, da dieses Bildwiederholratenfehler beim Hostspieler verursachte
    • Für die aktive Spielesitzung bestehenbleibendes "Starting Client..." durch den Versuch einem Multiplayerspiel, von dem man gebannt wurde, wieder beizutreten, behoben
    • In falsche Richtung gehaltener player_net Haikopf behoben
    • Clientspieler, die manchmal beim Aufwachen im Flugzeug Schaden nehmen, behoben

    Dedizierter Server:
    • -

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Quelle: survivetheforest.com
    Patchgröße Spiel: 185,2 MB
    Patchgröße Server: 129,7 MB

    Fehler meinerseits vorbehalten, Version 1


    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Hi alle,

    hier ist ein zusätzliches Update für die Fehler aus dem letzten Update.

    Wie immer bitte bei Bugs und Fehlern entweder im Steam Community Hub melden oder direkt an support@endnightgame.com senden.

    Version 0.69b Changelog:
    • Feuerwaffen, die Gegner bei Treffern nicht in Brand setzen, behoben
    • Fehlendes Pfeil+Giftpilz Jack ergibt Giftpfeil Rezept behoben
    • Merkwürdige Darstellung auf gehaltener, giftiger Flugzeugaxt behoben
    • Möglichkeit Eintopf von Weitem benutzen zu können behoben
    • Durch bei Endkampf sterbende und anschliessend neu spawnende Spielfigur verschwindender Endgegner behoben
    • Multiplayer: Endgegner, der Spieler manchmal abhängig von Verbindungsproblemen an ihre Positionen fixiert, behoben

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Quelle: survivetheforest.com
    Patchgröße Spiel: 85,6 MB
    Patchgröße Server: 35,8 MB

    Fehler meinerseits vorbehalten, Version 1





    Was ist neu in The Forest 0.69 Let's Play:




    LG, die Axt :)
    Von mir verfasste Beiträge befinden sich unter der Creative Commons Lizenz 3.0
    •[ Profil im The Forest Forum & Profil im Stranded Deep Forum ]•