The Forest auf Apple

    Freut sich über Besuch: Die Übersicht der oft gestellten Fragen & häufig auftretenden Probleme :)

      The Forest auf Apple

      Hallo liebe Mac Nutzer, hier ein paar Tipps für die, die "The Forest" nicht oder nur schlecht zum Laufen gebracht haben: :)

      Für die Ausführung / Installation braucht ihr einen Windows Emulator / eine native Windows Umgebung.

      Da die Herren und Damen bei Appple ja doch ziemlich schlau sind, haben sie Euch ein entsprechendes Werkzeug mit dem Erwerb eures Mac mitgegeben. Das ganze heißt BootCamp. ^^

      BootCamp ist fester Bestandteil von eurem Mac OSX. Ein sogenanntes "built in tool", das aber separat heruntergeladen / installiert werden muss. Kostenlos natürlich.... :thumbup:

      Wichtig dabei: Ihr benötigt zusätzlich ein "aktivierbares" Windows7 oder Windows8. Also einen "gültigen Lizenzschlüssel". Denn bei der Installation wird ein Teil eurer Festplatte (eine neue Partition wird angelegt) für die Installation von Windows benötigt. Wenn dies geschehen ist, könnt und müsst ihr natürlich unter diesem Windows die aktuellen Grafikkartentreiber für diese Windowsversion und "the forest" installieren.

      BootCamp in der Version 5 unterstützt ausschließlich 64 bit Systeme. Wäre auch anzuraten, da "The Forest" für 64 bit entwickelt wurde... ;)

      Voraussetzung für das Installieren von Windows 7 / Windows 8 in 64 bit Version:

      Mac OS X 10.7 Lion oder Mac OS X 10.8 Mountain Lion
      25 GB freier Festplattenspeicher
      aktive Internetverbindung
      Windows Installationsmedium (DVD, USB Stick, externe Platte) und gültiger ProductKey
      zusätzlicher USB Stick oder leere DVD für Windows Treiber von Apple (wird während der Installation benötigt)

      Vor des Installation ist es ratsam mit "timemachine" (auch ein Mac built in tool) ein Systembackup zu machen.

      Wichtig: Lizensschlüssel / Product Keys von Windows Vista, Windows7 und Windows8 gelten grundsätzlich für die 32 und 64 bit Version des jeweiligen Windows (Home Premium, Professional, Ultimate...). Natürlich könnt ihr beide Variante nicht parallel betreiben und aus einem "Home Premium" kein "Professional" machen. ;)

      BootCamp in der Version 4 unterstützt offiziell nur Windows 7 als 32 bit Version. Mit Tricks kann man auch ein Windows8 32 bit installieren. Beides ist aber nicht besonders clever, da es, wenn auch lösbare, Probleme mit "the forest" unter 32 bit gibt.

      Wem das zu aufwendig ist / oder wer was anderes will, hier die "Top Ten Liste" der Windows Emulatoren / nativen Umgebungen teilweise sogar als "freeware" erhältlich:

      macping.com/top-10-windows-emu…applications-on-your-mac/

      Leider nur in englischer Sprache. Wenn etwas davon euch gefallen sollte, einfach nochmal das ausgewählte Programm / Emulator "googeln". Dann bekommt ihr auch eine deutsche Beschreibung.

      Diese Liste stammt aus dem letzten Jahr, ist aber im Prinzip immer noch aktuell. Mittlerweile gibt es von den meisten aufgeführten Programmen schon neuere Versionen wie zum Beispiel von "CrossOver Mac". Einem der wirklichen guten Programme, leider aber relativ teuer. Das dürfte allerdings die wenigsten Mac Nutzer stören, haben sie doch für ihren Mac im Verhältnis erheblich mehr ausgegeben als für einen gleichwertigen PC.
      Das soll keine Kritik sein! Das war schon immer so und jedem Apple Nutzer sollte das mittlerweile klar sein.. ;)

      Also ran an die Emulatoren / nativen Umgebungen und macht aus eurem Mac einen Windows PC ^^

      LG lost in forest
      "Never stop a running system!"
      Gefällt mir sehr gut Bernd, vor allem da du dich der Sache, die es ja bei mittlerweile einigen schon gibt, super annimmst! Einzig und allein würde ich noch das Layout bzw. die Struktur mit Aufbereitung/Farben und ähnlichem etwas ansehlicher machen, sonst tippi toppi :)
      Von mir verfasste Beiträge befinden sich unter der Creative Commons Lizenz 3.0
      •[ Profil im The Forest Forum & Profil im Stranded Deep Forum ]•
      Hallo ich bin auch ein Mac Nutzer und habe windows per bootcamp drauf jetzt habe ich mir über steam The Forest gekauft und installiert. Wenn ich es Starte wier mir ein Fenster geöffnet wegen der Auflösung. Dann auf los und in diesem Moment wird der Bildschirnm Schwarz dann Desktop und dieses hin und her, bis ein Fehler Fenster auf geht wo steht das die Auflösungen nicht gehen. Was kann ich da tun?
      Ich weiß nicht genau wie dieses bootcamp funktioniert, aber hast/musst du dort auch den Treiber für deine GraKa unter Windows installieren?

      hört sich an wie ein Grafikproblem....
      nutzt er evtl die eingebaute Intel Grafik wenn du das Spiel startest.

      ich hatte mal eine ganze Weile unbemerkt ARK auf meinem Alienware Laptop mit der eingebauten Intelgrafik gespielt und mich gewundert das es so zäh läuft.