Das Verhalten von Kannibalen und die Gruppen

    Freut sich über Besuch: Die Übersicht der oft gestellten Fragen & häufig auftretenden Probleme :)
      Hi @LeMortHomme :)

      Jap, das tut sie definitiv. Je nachdem wie man sich gegenüber den Kannibalen und grundlegend verhält, verhalten sich auch diese. Hängt alles mit Totems und Bauen, wie allem anderem zusammen. Denke da gibt es einige Threads dazu, finde aber nicht wirklich Einschlägiges dazu.

      LG, die Axt ;)
      Von mir verfasste Beiträge befinden sich unter der Creative Commons Lizenz 3.0
      •[ Profil im The Forest Forum & Profil im Stranded Deep Forum ]•
      Danke Axt. :)

      Was also, wenn Balturr ein verhalten an den Tag legt welches die Kannis so agieren lässt.
      Wenig aggressiv.
      @Balturr, wie ist der Umgang zwischen euch sonst so, knien sie oft nieder, sind sie eher passiv, neugierig oder aggressiv?
      Erzähl doch mal bisschen.. :)


      „QUAK? QUAK! QUAAAK? QUAK!“ - Innerer Monolog einer schizophrenen Ente mit ihrem Frosch.
      Eine interessante Frage @LeMortHomme die man bewusst an der Situation herbeiführen müsste. Ich für meinen Teil spiele immer so wies gerade kommt, natürlich auch mit Waffengewalt wenn ich angegriffen werde. Total friedlich habe ich es persönlich noch nie probiert, sollte man aber vielleicht mal probieren - das brennt mir nämlich auch unter den Fingernägeln was das Kannibalenverhalten genau auslöst...

      Ich hoffe @Balturr kann uns da mehr dazu sagen...
      Von mir verfasste Beiträge befinden sich unter der Creative Commons Lizenz 3.0
      •[ Profil im The Forest Forum & Profil im Stranded Deep Forum ]•
      Ohne waffengewalt ist das auch anstrengend auf Dauer. Aber gehen Wir mal so ran auch wenn es vielleicht zufiel des guten ist.
      Der Mensch reagiert ja meist aggressiv auf "Fremde" die vielleicht aggressiv wirken, aber nicht unbedingt sind.
      Wer Metro 2033 gezockt hat weiss was ich meine..
      Genauso Kann es sein das die Kannis pissig werden wenn Wir Lizzards und Bunnys massenweise schlachten oder Bäume schlagen, gehen Wir mal als Spieler anders ran, Wir bauen ein spartanisches Lager, einfaches Zelt, Lagerfeuer, fertig und wenn Wir angegriffen werden hobeln Wir die Jungs um OHNE sie zu töten, machen die beim ersten Treffen ja auch nicht..
      Wie sieht das verhalten dann aus, werden die dann ruhiger, entspannter, gar unterwürfig?

      Ich glaube aber das ich da derzeit den Entwicklern was zu Grosses zutraue und die sowas sicher nicht implementiert haben.

      Verständlich ausgedrückt? :D


      „QUAK? QUAK! QUAAAK? QUAK!“ - Innerer Monolog einer schizophrenen Ente mit ihrem Frosch.
      Was das stellenweise seltsame Verhalten der Kannibalen angeht, bin ich mir bei einigen dieser Verhaltensweisen nicht einmal sicher, ob es nicht manchmal eher ein bug ist.

      So hatte ich eine seltsame "Begegnung" mit 3 "betenden" Kannibalen am heiligen Baum auf der Halbinsel.

      2 rannten weg. Und einer stand auf drehte sich um und blieb dann mit "wippenden" Oberkörper, die Arme halb erhoben, vor mir stehen.
      Das Ganze sah für mich zuerst aber aus als wolle er wie die anderen die Flucht ergreifen. Dann blieb er aber in dieser Position stehen. Und bei diesem Verhalten(?).

      Erst als ich das 2. mal mit der Axt zugeschlagen hatte reagierte er wie eigentlich erwartet.

      Und ich erwachte kurz später in der bekannten Höhle... ;)
      "Never stop a running system!"
      Also von meiner Seite (kann doch nicht sein, dass nur ich hier mitrede (und Bernd :) ), oder? ^^ ) kann ich dir sagen, dass - dadurch dass ich so gut wie immer mit Mods spiele - immer den God-Mode aktiviere (hauptsächlich wegen Hunger und Ausdauer) und beim Bauen den Sofort-Bau-Modus aktiviere wenn ich ihn benötige. Somit wird selten etwas gebaut, das dauerhaft auf der Insel integriert bleibt und auch Lärm durch Abholzen oder Ähnliches entsteht da erst gar nicht. Was ich mache ist meist Rumlaufen, Gegenden erkunden und das übliche was man mich hier im Forum machen sieht ^^

      Wenn Kannibalen kommen, werden sie in der Regel anfangs ignoriert und - auch wenn nicht ignoriert - warte ich meist ab da ich aus Interesse wissen möchte was sie machen. Bisher wurde ich immer angegriffen - egal wieviel es waren, nach einigem Vor- und Zurückgezappel mit Kreischen und Anbrüllen kam immer einer her der meinte er muss mal draufkloppen. Damit einhergehend haben auch die anderen damit begonnen wild zu werden und mich angegriffen.

      Da gibts dann natürlich auch von mir Saures was sich üblicherweise schnell legt da einer von mir "erledigt" wird und die anderen dann fliehen bzw. sehr oft einer noch weiterhin irgendwo in der Nähe rumläuft, aber offensichtlich ängstlicher ist. Kommen danach noch Gruppen von Kannibalen, sind die mindestens so wild wie die anfangs und dann ist sowieso Halli Galli angesagt da ich von allen Seiten geprügelt werde. Erst mit etwas *räusper* - sagen wir mal - Nachdruck renkt sich die Sache ein und sie geben eher Ruhe bzw. ziehen sehr sehr schnell Leine wenn ich bei einem der Angreifer nur zuhacke.

      So meine bisherige Erfahrung @LeMortHomme ...
      Von mir verfasste Beiträge befinden sich unter der Creative Commons Lizenz 3.0
      •[ Profil im The Forest Forum & Profil im Stranded Deep Forum ]•
      Hi Bernd :)

      Da muss ich ehrlich zugeben, dass ich die Leuchtpistole so gut wie nie einsetze. Wenn, dann eher weil ich sie grade irgendwo aufgehoben habe und dann schieß ich meist wie bescheuert in der Gegend rum bis nix mehr geht xD So gegen Kannibalen ist mir die Methode zu einfach, denn irgendwo will ich ja auch was haben von der ganzen Sache und nicht einmal abdrücken, gut is, weisst du? Steh ich mehr auf schön mit dem Speer löchern oder mit der Axt (ja wirklich xD) prügeln :D

      LG, die Axt ^^
      Von mir verfasste Beiträge befinden sich unter der Creative Commons Lizenz 3.0
      •[ Profil im The Forest Forum & Profil im Stranded Deep Forum ]•
      Hey Leute...

      also es gibt Zeitpunkte da bin ich echt aggresiv hau alles um was mir in die quere kommt. Aber zu dem Zeitpunkt wo ich das Video aufgenommen habe war ich weniger aggresiv. Was mich da echt verwundert ist das nur sie mich quasi anbetet die anderen haben mich direkt angegriffen. Ich hatte sie einmal gehitet sie lief los hat sich hingekniet und dann stand sie wieder auf und betete mich erneut an. Ich habe sie auch nicht getötet bin weiter gelaufen. 15 min später stand sie immernoch da :D

      lost in forest schrieb:

      Wenn sie zwischenzeitlich die Position gewechselt hat, dann wird es wohl kein bug gewesen sein. Da gebe ich Dir voll und ganz recht.! :thumbup:


      Also ich hatte es auch das die netten Besucher versucht haben von oben in meine Bergfestung reinzuspringen. Manche bleiben dann mitten in der Luft oder in den Felsen stecken. Wenn man sich dann hingelegt hat um ein kurzes Schläfchen zu halten waren sie auf einmal wo anderes (meistens am Boden aber immer noch festgebugt) oder verschwunden.

      Irgendwer meinte doch mal das Waffen in den Händen und Blut am Körper die Wilden gleich viel mehr animiert einen zu *bearbeiten*. Ob was dran ist kann ich selbst nicht sagen, weil ich eigentlich lieber mich mit ihnen anlege ;) .

      Balturr schrieb:

      kann mir vielleicht jemand erklären was das für ein Verhalten mit sich trägt? Als ob sie mich anbetet!


      Natürlich betet sie dich an ^^

      Die andere, wenn gleich auch völlig abwegige These :whistling: , sie will dich in die Arme nehmen und lieb haben ...

      nein, sie könnte auch einfach kaputt sein nachdem sie das zeitliche gesegnet hat. Ist mir mal passiert, dass ein Kanni in Schräglage zum Waldboden gestorben ist X/ und blieb dort so hängen X/ X/
      Hallo Leute,

      folgendes ist mir aufgefallen:

      1. unsere lieben Nachbarn spawnen mindestens 2 x am Tag in ihren Dörfern. Einmal nach Mitternacht und dann noch einmal wenn die Sonne aufgegangen ist und der "Frühnebel" sich verzogen hat.

      2. bei Sonnenaufgang beten sie die aufgehende Sonne an. Zu beobachten: Ostseite der Insel kleines Dorf mit den 3 Hütten, etwas weiter nördlich auf der großen freien Fläche hin zum Strand.

      Hier Bilder wie vor mir totems aufgebaut werden und sich dann die kannibalen völlig friedlich zurück ziehen :)









      Habe mehrfach versucht von der "Sonnenanbetung" ein screenshot zu machen. Leider ist das aber immer in einem "Gemetzel" geendet, da mehrere Gruppen dort hin kommen und ich immer entdeckt wurde. Versuche es aber noch einmal... ;)

      LG
      "Never stop a running system!"

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „lost in forest“ ()