Die Höhlen

    Freut sich über Besuch: Die Übersicht der oft gestellten Fragen & häufig auftretenden Probleme :)
      Hey,

      also ich bin derzeit ein bischen dabei die Höhlen zu erforschen, mannomann, nur mit der Flugzeugaxt und Fackel. Supergruselig! Zum Glück gibts in manchen Höhlen die Möglichkeit im Zelt zu speichern. Aber die Geräusche da unten! WOW.

      Habt ihr schon alle Höhlen komplett erforscht? Also ich hab bisher einen Spalteingang und ca 3-4 Brunneneingänge gefunden, sowie die Höhle, über die man ins Sinkhole kommt. Aber da haben mich außen die Kannibalen angegriffen und ich konnte noch geradeso zurück ins "Home". Am Strand hab ich nämlich ne schicke Blockhütte stehen, mit Hasenfellbett und Tisch und Stuhl und Totenkopflampe, was man halt so braucht ;).

      Aber richtig weit rein in die Höhlen hab ich mich noch nicht getraut, vor allem, weil man, wenn man stirbt ja erstmal alles verliert. Derzeit dreh ich also nach jeder Gegnergruppe um und geh speichern^^ Ist zwar lästig, geht aber nicht anders.

      Wie macht ihr das so? Fokus auf Bauen? Oder Erforschen?

      lg
      henpara
      Früher mal war das etwas anders mit den Höhlen - da waren die nicht alle miteinander verbunden und noch "recht" übersichtlich. Seitdem die Höhlen massiv vergrössert wurden und dazugehörige Verbindungskanäle gebaut wurden, ist alles etwas chaotischer, unübersichtlicher - aber auch unberechenbarer. Das aber auch von den Entwicklern so beabsichtigt denke ich, auf jeden Fall sollte man die Höhlen aber mal alle erlebt haben ^^

      Bauen? Erforschen? Höhlen erkunden? Immer unterschiedlich, je nachdem worauf ich grade Bock habe :)
      Von mir verfasste Beiträge befinden sich unter der Creative Commons Lizenz 3.0
      •[ Profil im The Forest Forum & Profil im Stranded Deep Forum ]•
      Ich mach das auch so. Erst hab ich mal ein schickes Lager (direkt am Flugzeug) gebaut, als ich dann diesen Rückzugsort hatte, bin ich auf Forschungsreise gegangen - was mich unweigerlich zu meiner ersten Höhlenerfahrung gebracht hat! :D
      Nach und nach habe ich mir mehrere Speicherplätze auf der Insel zugelegt, weil ich auch diese Sicherheit, abgespeichert zu haben, brauche, um mich auf meinen gefährlichen Streifzügen über die Insel wohl zu fühlen.
      Nachdem ich mich jetzt schon eine Zeit lang auf der Insel aufhalte, verfüge ich über 3 tolle und ganz unterschiedliche Lager, (für meine Bedürfnisse) optimal über die Insel verteilt - an jedem Ende und in der Mitte eins, sowie über 2 sehr praktische Boote, eins davon mit Hasenfell-Kuschelbett, um auch dort abspeichern zu können! :thumbsup:
      Mit den Höhlen werde ich nicht so wirklich warm; ich versuche zwar, sie zu erforschen, und freue mich über jeden neuen Eingang, den ich finde, aber eigentlich komme ich mit meiner derzeitigen Ausrüstung nie weit. Entweder stehe ich bei einem See an, vor einem Abgrund oder einer Kletterwand. Vielleicht übersehe ich aber auch etwas... die Höhlen sind ja nun wirklich nicht optimal ausgeleuchtet, haha.
      Auch beim Thema bauen gibts einige Sachen, die ich komplett sinnlos finde und/oder die mich überhaupt nicht reizen, andere Möglichkeiten finde ich ganz toll und teste sie auf ihre Tauglichkeit. Z.B. hätte ich mir vorher nie gedacht, dass mir mein Hausboot so eine Freude macht! Aber nächtens am Meer vor sich hin dümpeln, geschützt vor jedem Kannibalenangriff, Essen am Feuer brutzeln oder aus meinem Regal naschen, dann im Bettchen die Nacht verschlafen und im wahrsten Sinne des Wortes "sicher", wegen der Speichermöglichkeit, aufwachen - herrrrrrrlich! Und zusätzlich ist man richtig flott von einem Ende der Insel zur anderen unterwegs - wobei ich für schnelle Reisen lieber das Floß nehme, das flutscht nur so dahin! :love: