Let's Play - Friedlich :)

      Let's Play - Friedlich :)

      Hier mal mein Versuch das Spiel friedlich zu spielen:
      youtube.com/playlist?list=PL5OMqosAgmyN1t6S-I6vRKjbkopeIMDi6

      Die erste Folge konnten Skinny noch automatisch aggressiv werden, das habe ich mittlerweile behoben.

      Benutze Mods:
      Longer Days and Nights von AllesKutEnter
      NoAutoAggression

      Oder sagen wir mal so, ich habe angefangen um die Mod zu testen und irgendwie ist eine Folge daraus geworden. Das ist nur Hobby, also nichts Professionelles erwarten.

      Update: So, ich habe meine 'Tests' abgeschlossen und es gab ein groesseres Update zu der Mod mit etlichen Aenderungen.
      Alles Verhalten basiert irgendwie auf dem Aggresionswert.

      Alle Einwohner starten jetzt mit Aggresivitaet 1. Das ist so wie etwa Tag 4 im originalen Spiel, sie werden auf dich zurennen, fauchen, knurren, dich auch mal angreifen.
      Wenn du einen Kannibalen toetest erhoeht sich die Aggresion um 5 und sie werden dich mehr und ruecksichtsloser angreifen.
      Einmal am Tag senkt sich die Aggression um 1. Wenn du also eine neue Fraktion triffst und sie einen ganzen Tag in Ruhe laesst (keinen toetest), werden sie sich am naechsten Tag an dich gewoehnt haben und freundlicher verhalten, bis sie dich voellig ignorieren.

      Ich werde nochmal anfangen und diesmal Hard Mode mit allem Drum und Dran.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „disi“ ()

      Ich mache mal schamlos Selbstwerbung, weil ich gerne Rueckmeldungen haette zu der Idee.

      Hier habe ich meinen "Schwer" Durchgang angefangen:

      Ich spiele das aber nicht wie die meisten Anderen und meide Gegner. Mods wie oben.

      p.s. was mir auffiel. In Teil 3 ertrinken zwei Skinnys unter meiner schoenen Bruecke und die Fraktion beschuldigt mich dafuer!
      Es haengt wohl mit der Art und Weise zusammen wie Fallen erkannt werden... Mutant Toto -> Kollision -> gehoert das Objekt dem Spieler?

      Aber eigentlich ist das auch ganz gut, denn meine Bruecke und der fehlende Zaun um Eingeborene daran zu hindern sich selbst darunter zu ertraenken haben eben zu deren Tod gefuehrt. Haette ich die Bruecke nicht gebaut oder bestimmte Bauvorschriften besser eingehalten, waere es nicht passiert.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „disi“ ()