Angepinnt Allgemeine Hilfen zu Let's Plays und Youtube

    Unser Forum verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutzerklärung.

      Allgemeine Hilfen zu Let's Plays und Youtube

      Hallo liebe Community.

      Heute mal ein etwas anderer Beitrag meinerseits, ich denke das interessiert alle Letsplayer die noch in den Startlöchern stehen und nicht wissen wie sie diese verlassen können.

      Ich mag Werbungen ala "Schau auf mein Channel, abonnier mich" oder Kommentare unter anderen großen youtubern "Abo, kommt vorbei bitte bitte" -> NICHT ich mag sowas NICHT! sorry musste ich editieren, habe den Satz nicht zuende geführt.

      Ihr wisst ja was ich meine oder?


      Deswegen mal meine Frage an euch alle:
      Wie kann man sich selbst ein wenig nachhelfen bekannter zu werden.

      Ich weiß ja , dass es grundsätzlich mit der Zeit kommt. Einfach regelmässig hochladen hier und da aktiv kommentieren und dann kommt es von ganz alleine - ABER - stimmt das wirklich?
      Gibt es da nicht noch anderes?

      Was sind die Dinge auf die Ihr achten müsst?

      Ich finde dieses Thema ist echt verdammt groß.
      Damit hier manch einer nicht direkt denkt dass ich das nur eigennützig für meinen Kanal mache, möcht ich direkt mal anfangen mit Dingen die mir auffielen:

      Wichtig ist, natürlich aktivismus in seinem ersten Projekt -> Forum, andere YT LP's kommentieren.
      Dann sollte man in seiner Signatur und auch in den YT Videos dauerhaft den Link zum Channel und ggf. zur FB Seite einbetten, damit man einen ohne größere Umwege finden kann.

      Regelmässiges Hochladen ist glaube ich extrem wichtig, damit der Fluss nicht gestört wird.


      -> Dann hört es bei mir aber auch schon auf. Wüsstet Ihr noch etwas?


      Grüüüße :)
      Lust auf ein wenig THE FOREST?
      Schaut euch doch auf meinen Kanal um, wenn Ihr Interesse habt! :)
      YT: www.youtube.com/user/ProfessorGastLPfacebook.com/ProfessorGast?ref=hl[/url]

      Neues Forum, #1 deutsches Miscreated Forum! Seid noch VOR dem Start ein Teil davon: miscreated-forum.de

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „ProfessorGast“ ()

      Ich denke, gut gesetzte Tags und Ansprechende Thumbnails sind das A und auch das O.

      Ich hatte mal auf einem alten YT-Acc ein Video zu einem TDU2 Patch gemacht - Kluge Tags gesetzt und n schönes Thumbnail und schwupp - hatte ich ne ganze Menge Views und war in der Suchanfrage "TDU2 Patch" ganz oben gelandet.
      Bei The Forest kannst du auch Tags nutzen wie Kannibalen, Flugzeugabsturz ... das erhöht deine Trefferquote. Es gibt ja eine die den Namen von The Forest nicht kennen und dann nur "Kannibalen Spiel" eigenben - und tada da bist du zu finden durch deine gut gesetzten Tags.
      Außerdem Würde ich in der Überschrift auf "Lets Play" Verzichten, ein "TheForest - Folgenname #00 [HD+][GER]" Reicht vollkommen glaube ich. Ich bin kein Youtuber - aber so würde ich das machen...
      Intelligenz schützt nicht vor Dummheit.
      Danke, interessante Gedankengänge mit den Tags.

      die Überschrift habe ich eigentlich schon so.

      was würdest Du empfehlen für tolle Thumbnails, also was für ein Programm zur Bearbeitung?

      Ich finde es z.b. schwierig z.b. die Schriftart des Bildes zu extrahieren damit ich damit dann weiterschreiben kann wie z.b. Folge #001 etc
      Lust auf ein wenig THE FOREST?
      Schaut euch doch auf meinen Kanal um, wenn Ihr Interesse habt! :)
      YT: www.youtube.com/user/ProfessorGastLPfacebook.com/ProfessorGast?ref=hl[/url]

      Neues Forum, #1 deutsches Miscreated Forum! Seid noch VOR dem Start ein Teil davon: miscreated-forum.de
      Angenommen, ich würde plötzlich auf die verrückte Idee kommen nun auch Let's Plays machen zu wollen, so wüsste ich als blutiger Anfänger überhaupt nicht, wo ich da anfangen soll!

      Das Thema hier ist doch auch ideal, um vielleicht am Anfang und nicht bei Schritt zwei oder drei zu beginnen ;)

      Ich, die ja keine Ahnung hat, würde gern mehr über das Thema wissen, so z. B.:

      - welche Programme werden zur Aufnahme benötigt (eure Erfahrungen/Empfehlungen)
      - kostet es mich was, die Videos einzustellen?
      - gibt es spezielle Plattformen, die einen online unterstützen, d. h. die Handhabung vereinfachen?
      - auf was sollte man gemeinhin achten, um nicht negativ aufzufallen (das es legale Inhalte sein müssen, ist selbstverständlich!)
      - brauche ich gute bzw. bestimmte Hardware, damit die Aufnahme/ Aufbewahrung auf lange Sicht funktioniert? (z.B. die Rechnerkonfiguration, die man min. einsetzen sollte)

      usw. usw. so früh am Morgen wollen mir keine besseren Fragen einfallen :D aber das Thema ist schon sehr interessant und im Grunde habe ich immer das Gefühl, alle außer mir wissen das bereits ...

      Bitte erklärt mir die Welt, wie sie uns gefällt!!! Danke :D
      Hey Kiizuuraa :)

      Angenommen, du kommst auf diese verrückte Idee würde ich dir die Fragen folgendermaßen beantworten:
      (Wichtig hier anzumerken, ich bin kein Profi LP'er und habe auch gerade erst Erfahrungen seit wenns hoch kommt einen Monat)

      - Ich nehme mit Fraps das Bild auf und mit Audacity den Ton (Manchmal erwische ich mich auch den Ton noch mit Fraps aufzunehmen [das ist auch möglich] damit ich nicht soviel abmischen muss aber das ist böse ganz böse!)

      - Abgesehen von Zeit kostet es dich von dem Zeitpunkt des fertigen Videos bis du es auf YT (z.B.) veröffentlichst gar nichts

      - Diese Frage verstehe ich nicht so richtig. Also ich lade auf Yotube hoch, dort kannst du Playlists einstellen, die Verbessern das Video für dich und du hast eine extrem bequeme Art des Hochladens "drag and drop" ausserdem kannst Du bestimmen wann das Video für die Welt zugänglich gemacht wird. (Falls Du mal unterwegs bist kannst du also immernoch pünktlich veröffentlichen)

      - Okay dann abgesehen von den rechtlichen Hinweisen: angenehme Stimme (abmischen mit Audacity wenn es sein muss, keine Spikes oder Nuscheln, zu schnell zu langsam reden, kein "Verbalismus"-austretungen xD Ansprechende Thumbnails (anscheind) und locker ruhig und entspannt in den Videos reden.

      - Ich denke die Frage kann man mit JA beantworten. mindestens ein vernünftiges Headset (Da ich andere Hardware habe kann ich dir da gerade nichts empfehlen, aber da findest du massig informationen im Internet, meistens reichen die mittleren Preisklassen der Gaming Headsets) Soundkarte sollte nicht die billigste sein, wobei ich bemerkt habe dass durchaus auch eine reicht die voreingebaut ist, das ist eine Sache die man dann testen muss. Der PC ansich sollte stark genug sein ein 15-30 Minuten Video mit vorgegebenen Programmen rendern zu können ohne abzustürzen. (D.h. ein Rechner der 10 Jahre alt ist wird vermutlich seine Probleme haben, selbsteinschätzung) eine vernünftige Internet Leitung. Also Richtwert kannst Du mal schauen, wie schnell du 1- 1,5 gb hochgeladen hast. Denn das kommt oft auf dich zu.

      - Eine Antwort noch von mir, dessen Frage du nicht stelltest: Kosten die Programme etwas?
      -> ja zum Teil schon, Fraps (zum aufnehmen) koster momentan glaube ich 25€ (könnte mich täuschen, ist lang her) dann ein vernünftiges Schneid Programm kann auch mal in die hunderte € gehen. Momentan mache ich das noch mit dem kostenfreien movie maker von windwos.


      Grob: Aufnahm Programm(Fraps) + Schneidprogramm(Moviemaker) + Audiomischer(Audacity) + Hochladen und der Welt zur Verfügungstellen (YT + registrierung dort) = vernünftige Grundlage.


      Ich hoffe ich habe nichts vergessen.
      UND
      Das Wichtigste: Das sind meine persönlichen Erfahrungen. SEHR GUT möglich dass das eine von euch anders gesehen wird ich was vergessen habe oder ich mich sogar irgendwo vertan habe (wobei ich darauf besonders geachtet habe.



      Hoffe das hilft dir erstmal weiter :)
      Lust auf ein wenig THE FOREST?
      Schaut euch doch auf meinen Kanal um, wenn Ihr Interesse habt! :)
      YT: www.youtube.com/user/ProfessorGastLPfacebook.com/ProfessorGast?ref=hl[/url]

      Neues Forum, #1 deutsches Miscreated Forum! Seid noch VOR dem Start ein Teil davon: miscreated-forum.de

      ProfessorGast schrieb:

      Angenommen, du kommst auf diese verrückte Idee würde ich dir die Fragen folgendermaßen beantworten:


      Erstmal: herzlichen Dank für deine Antwort :thumbsup: für einen Noob wie mich ist das schon mal ein sehr hilfreicher Anfang.

      Mir fallen da doch noch ein paar Fragen ein:

      1. angenommen, ich möchte jetzt nicht den übermäßigen Aufwand betreiben, ganze Let's Play-Serien zu machen, nur hin und wieder ein Video zu bestimmten Themen usw. Gibt's kostengünstige/kostenlose Alternativen zu den von dir genannten Programmen?

      2. so genau konnte ich es deinen Worten nicht entnehmen: wie lange brauche ich im Durchschnitt für ein Video von ca. 15 Minuten inkl. aller Vor- und Nachbereitung?

      3. das klingt alles recht kompliziert, d. h. also man muss schon eine gewisse Erfahrung mitbringen, um überhaupt so etwas mit gewisser Qualität produzieren zu können? Man will ja auch nicht, wie der letzte Klops erscheinen. Womöglich wird man noch von Freunden/Kollegen erkannt und das Drama geht los ||

      Ich hoffe das sind keine allzu dümmlichen Fragen - ich habe halt echt KEINE Ahnung, aber davon eine ganze Menge :D
      Zu 1.:
      Fraps kostet echt nicht viel, das istn kleines Taschengeld und Audacity & Movie Maker sind kostenlos :)
      Ein kostenloses Aufnahme Programme (OHNE: Wasserzeichen & beschränkte Aufnahmedauer) kenne ich nicht.

      zu 2.:
      Ich habe das in einer Meiner MC LP's erklärt. Wenn ich mich nicht komplett täusche dann hier:


      Da ging ich umfangreich auf das Thema ein, ob Anfang Mitte oder Ende weiß ich leider nicht mehr. (Währenddessen gehe ich durch das Vulkan Biom als Hinweis)
      Ansonsten schriftlich:
      15 Minuten Aufnahme (Sofern du es schaffst, dort einen vernünftig logischen Schnitt zu schaffen)
      + 5-10 Minuten Audio Verbessern und Bearbeiten
      + 15-20 Minuten Bearbeitung (Nach oben hin offen)
      + 20-30 Minuten Rendern (Nach Rechenleistung)
      + 20-40 Minuten Hochladen (Nach Internetleitung)
      + 2-5 Minuten Bearbeiten in YT
      =
      ~60 - ~100 Minuten. Dazu muss ich sagen: Einige Abläufe können Parallel bearbeitet werden um die Bearbeitungszeit drastisch zu verkürzen und die Rechen + Internet Leistung ist ein großer Faktor.

      zu 3.:
      Ich habe mit 0,00% Erfahrung angefangen, weder in der Audio noch Bild / Video Bearbeitung noch im Sprechen. Ich brachte nur Videospielerfahrung mit. Kannst es selber einschätzen wie schnell und ob ich mich verbesserte (sofern du meine Videos ab und zu guckst) ansonsten: Die Lernkurve geht anfangs stark nach oben, sofern man sich damit auseinandersetzt.
      Erkannt wurde ich von niemanden, ich rede in meinem Privaten Umfeld aber auch mit niemanden darüber.
      Es ist sehr schwierig einen "neuling" auf YT zu finden, wo täglich sicherlich Hunderte bis Tausende neu beginnen.

      Hoffe das diente zur weiteren Aufklärung. Wenn Du mehr fragen hast, raus damit :)
      Lust auf ein wenig THE FOREST?
      Schaut euch doch auf meinen Kanal um, wenn Ihr Interesse habt! :)
      YT: www.youtube.com/user/ProfessorGastLPfacebook.com/ProfessorGast?ref=hl[/url]

      Neues Forum, #1 deutsches Miscreated Forum! Seid noch VOR dem Start ein Teil davon: miscreated-forum.de
      Ich möchte anmerken, dass dieses Thema nicht in den OffTopic sondern eher in die LiveStream-Abteilung gehört, aber das ist nur meine Meinung ^^

      ProfessorGast schrieb:

      Hoffe das diente zur weiteren Aufklärung.


      Vielen Dank, das ist doch mal eine Richtlinie, die sich sehen lassen kann!! Dann komme ich wohl doch nicht umhin es mal selbst zu versuchen. Gibt ja einige weibliche Let's Player, auf eine mehr oder weniger kommts in den Weiten des Universinternets nichts an ....

      GravityBeard schrieb:

      Wenn du eine NVidia - Grafikkarte hast kannst du doch Shadowplay nutzen


      Was ist Shadowplay? Gibt's das zur NVidia-Graka standardmäßig dazu oder muss man sich das downloaden? :)

      KiiZuuRaa schrieb:

      Ich möchte anmerken, dass dieses Thema nicht in den OffTopic sondern eher in die LiveStream-Abteilung gehört, aber das ist nur meine Meinung ^^

      Sehr schön gesehen @KiiZuuRaa :) Danke für den Hinweis, ist bereits verschoben :)

      KiiZuuRaa schrieb:

      Was ist Shadowplay? Gibt's das zur NVidia-Graka standardmäßig dazu oder muss man sich das downloaden? :)

      ShadowPlay ist ab GTX 650er Grafikkarten lauffähig und lässt sich hier herunterladen -> nvidia.de/object/geforce-experience-shadow-play-de.html

      LG, die Axt :)
      Von mir verfasste Beiträge befinden sich unter der Creative Commons Lizenz 3.0
      •[ Profil im The Forest Forum & Profil im Stranded Deep Forum ]•

      DieAxtimWalde schrieb:

      KiiZuuRaa schrieb:

      Ich möchte anmerken, dass dieses Thema nicht in den OffTopic sondern eher in die LiveStream-Abteilung gehört, aber das ist nur meine Meinung ^^

      Sehr schön gesehen @KiiZuuRaa :) Danke für den Hinweis, ist bereits verschoben :)

      KiiZuuRaa schrieb:

      Was ist Shadowplay? Gibt's das zur NVidia-Graka standardmäßig dazu oder muss man sich das downloaden? :)

      ShadowPlay ist ab GTX 650er Grafikkarten lauffähig und lässt sich hier herunterladen -> nvidia.de/object/geforce-experience-shadow-play-de.html

      LG, die Axt :)


      Ahh vielen Dank für den Link ^^ Wusste gar nicht dass das von NVIDIA persönlich ist.

      Max151515I schrieb:

      Ahh vielen Dank für den Link ^^ Wusste gar nicht dass das von NVIDIA persönlich ist.

      Ähh....? 8|

      Max151515I schrieb:

      ShadowPlay guck ich mir mal an, dann kann ich auch Self-Gameplay einbauen! Ist sowieso besser :D

      Max151515I schrieb:

      (...) versuch ich es einfach mal mit dem Tutorial + ShadowPlay.

      Bin jetzt etwas verwirrt. Siehst du dir nicht im Vorhinein an was du einsetzt bevor du es einsetzt? Und interessiert dich der Hintergrund von Software, die dir gefällt und nutzt, überhaupt nicht? 8|
      Von mir verfasste Beiträge befinden sich unter der Creative Commons Lizenz 3.0
      •[ Profil im The Forest Forum & Profil im Stranded Deep Forum ]•

      DieAxtimWalde schrieb:

      Max151515I schrieb:

      Ahh vielen Dank für den Link ^^ Wusste gar nicht dass das von NVIDIA persönlich ist.

      Ähh....? 8|

      Max151515I schrieb:

      ShadowPlay guck ich mir mal an, dann kann ich auch Self-Gameplay einbauen! Ist sowieso besser :D

      Max151515I schrieb:

      (...) versuch ich es einfach mal mit dem Tutorial + ShadowPlay.

      Bin jetzt etwas verwirrt. Siehst du dir nicht im Vorhinein an was du einsetzt bevor du es einsetzt? Und interessiert dich der Hintergrund von Software, die dir gefällt und nutzt, überhaupt nicht? 8|


      Ich kam noch nicht dazu ShadowPlay auszuprobieren, du hast mich mit dem Link nur daran erinnert :D
      Deswegen auch mein Kommentar hier.

      GravityBeard schrieb:

      Ich denke, gut gesetzte Tags und Ansprechende Thumbnails sind das A und auch das O.
      ...
      Bei The Forest kannst du auch Tags nutzen wie Kannibalen, Flugzeugabsturz ... das erhöht deine Trefferquote.


      Der Umstand das er immer das gleiche Titelbild nutzt hat mich auch leicht verwundert bei @ProfessorGast. Persönlich entscheide ich ob ich ein Lets Play Video sehe folgendermaßen -> Video mit neuen Bild, Titel, Folgennummer, Datum

      Außerdem ergänzend zu @GravityBeard :
      • Kreativer Titel (eventuell provokant, reißerisch usw.)
      • Tags zu nutzen
      • Videobeschreibung mit Verlinkungen
      • offene Frage an die Zuschauer des Video stellen um sie dazu zu bringen Kommentare, "Mag ich" oder gar Abonnieren zu drücken
      • externe Links auf dein Video (und die Seite von den es kommt sollten gute Googlerankings(SEO) haben)

      Ich lese aus eigenen Interesse einiges über SEO und Marketing im Webbereich. Auf was alles geachtet wird bzw. muss ist teilweise eine Wissenschaft an sich.
      Was die "profis" heute auf diesen Gebiet alles treiben ist manchmal schon befremdlich. Es ist ja z.B. ein offenes Geheimnis das viele Printmedien bei ihren Onlineartikel die Überschrift und/oder den einleitenden Satz mehrmals täglich anpassen nur um mehr Klick zu bekommen.
      Wie wichtig gute Titel sind kann man auch bei Gronkh sehen: Muschiklaus hat sich schnell in der Fangemeinde rum gesprochen.

      Zum Thema Video nach Youtube hoch laden würde ich ganz dringend empfehlen eine gute Uploadrate(Upstream) beim Internetanschluss zu benutzen. Also für unsere Hardcore Lets Player z.B. ein VDSL Anschluss beim Anbieter bestellen.
      Als ich ein Urlaubsvideo auf Youtube hoch geladen hatte war es extrem störend das es in 4:3 Format war. Auch das bekannte 16:9 ist für Youtube nicht optimal. Sie nutzen irgend ein besonderes Format was die Bildschirmverhältnisse angehen. Aber ganz ehrlich hab ich da nicht wirklich soviel Erfahrung wie man das stressfreier hin bekommt.

      Skaw Colambia schrieb:

      GravityBeard schrieb:

      Ich denke, gut gesetzte Tags und Ansprechende Thumbnails sind das A und auch das O.
      ...
      Bei The Forest kannst du auch Tags nutzen wie Kannibalen, Flugzeugabsturz ... das erhöht deine Trefferquote.


      Der Umstand das er immer das gleiche Titelbild nutzt hat mich auch leicht verwundert bei @ProfessorGast. Persönlich entscheide ich ob ich ein Lets Play Video sehe folgendermaßen -> Video mit neuen Bild, Titel, Folgennummer, Datum

      Außerdem ergänzend zu @GravityBeard :
      • Kreativer Titel (eventuell provokant, reißerisch usw.)
      • Tags zu nutzen
      • Videobeschreibung mit Verlinkungen
      • offene Frage an die Zuschauer des Video stellen um sie dazu zu bringen Kommentare, "Mag ich" oder gar Abonnieren zu drücken
      • externe Links auf dein Video (und die Seite von den es kommt sollten gute Googlerankings(SEO) haben)

      Ich lese aus eigenen Interesse einiges über SEO und Marketing im Webbereich. Auf was alles geachtet wird bzw. muss ist teilweise eine Wissenschaft an sich.
      Was die "profis" heute auf diesen Gebiet alles treiben ist manchmal schon befremdlich. Es ist ja z.B. ein offenes Geheimnis das viele Printmedien bei ihren Onlineartikel die Überschrift und/oder den einleitenden Satz mehrmals täglich anpassen nur um mehr Klick zu bekommen.
      Wie wichtig gute Titel sind kann man auch bei Gronkh sehen: Muschiklaus hat sich schnell in der Fangemeinde rum gesprochen.

      Zum Thema Video nach Youtube hoch laden würde ich ganz dringend empfehlen eine gute Uploadrate(Upstream) beim Internetanschluss zu benutzen. Also für unsere Hardcore Lets Player z.B. ein VDSL Anschluss beim Anbieter bestellen.
      Als ich ein Urlaubsvideo auf Youtube hoch geladen hatte war es extrem störend das es in 4:3 Format war. Auch das bekannte 16:9 ist für Youtube nicht optimal. Sie nutzen irgend ein besonderes Format was die Bildschirmverhältnisse angehen. Aber ganz ehrlich hab ich da nicht wirklich soviel Erfahrung wie man das stressfreier hin bekommt.


      Ich würde allein des Wiedererkennungswertes das gleiche Titelbild für eine Session nutzen. Wenn man mehr als eine macht, dann würde ich es evt. austauschen oder leicht abändern. Womit bearbeitet man normalerweise das Titelbild? Viele sehen so professionell gestaltet aus, das man sich so kleinlich vorkommt, und bitte sagte nicht, das liegt an Photoshop, das lässt kaum ein Geldbeutel zu ...

      Was verstehst du denn unter Googlerankings?

      Was wäre denn eine gute Internetverbindung für Upload? Reicht ein Inet-Anschluss mit ner 150.000er Leitung? Hab ja sowas von keinen Plan davon :D

      Also bei mir funktionierts super YT-Vids auf 16:9 anzuschauen. Wäre mir nie in den Sinn gekommen, dass YT da Sonderformate hat?!

      Skaw Colambia schrieb:

      Der Umstand das er immer das gleiche Titelbild nutzt hat mich auch leicht verwundert bei @ProfessorGast.


      Hä du meinst sicher Thumbnail XD

      KiiZuuRaa schrieb:

      Ich würde allein des Wiedererkennungswertes das gleiche Titelbild für eine Session nutzen.


      Doppel Hä du meinst hier auch Thumbnail oder ?? XD

      KiiZuuRaa schrieb:

      Womit bearbeitet man normalerweise das Titelbild?


      Gimp, Adobe after effects, Paint ..... etc... ;)

      KiiZuuRaa schrieb:

      Was verstehst du denn unter Googlerankings?


      Darunter versteht man halt Suchmaschienenoptimierung oder im eng. kurz SOE
      Viele Details in wiki hier
      das ist auch einer der gründe wieso man Tags eingeben sollte bei seinem ersten video einer lp reihe ^^

      KiiZuuRaa schrieb:

      Was wäre denn eine gute Internetverbindung für Upload?


      Je nach Video Qualität ist es anders groß nach dem Rendern ^^ bei mir ist eine Folge meist 1-2 gb groß wenn man von 20-25 Minuten ausgeht sie sie lang sein soll (größe ist auch abhängig von der Farbgebung im Bildmaterial) Wie lange man da Uploaden muss kann sich jeder ausrechnen ^^ (20k Leitung = 70-90min.)

      Skaw Colambia schrieb:

      Sie nutzen irgend ein besonderes Format was die Bildschirmverhältnisse angehen.


      Solange ein Video auf die p Zahl gerendert wird hat YT nie Probleme mit den Videos ^^
      1080p enspricht einer Bildauflösung von 1920x1080, 720p = 1280x720 vom Bildverhältnis her und so weiter
      Das beste Ergeniss erzielt man aber derzeit mit 2048x1152 als Auflösung was YT seit 1 Jahr unterstützt (besser als Full HD aber nur wenige Geräte unterstützen diese Ausflösung weswegen nur die Wenigsten dahingehend rendern)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Dathura“ ()

      Dathura schrieb:

      KiiZuuRaa schrieb:

      Ich würde allein des Wiedererkennungswertes das gleiche Titelbild für eine Session nutzen.


      Hä du meinst sicher Thumbnail XD

      KiiZuuRaa schrieb:

      Ich würde allein des Wiedererkennungswertes das gleiche Titelbild für eine Session nutzen.


      Doppel Hä du meinst hier auch Thumbnail oder ?? XD


      Nicht jeder hat Ahnung von davon, wusstest du das?
      Wenn ich das richtig verstanden habe ging es im zitierten Beitrag von Skaw Colambia um das Titelbild eines YT-Vids? Davon sprach ich ...

      Dathura schrieb:


      Gimp, Adobe after effects, Paint ..... etc... ;)


      Paint? Ist das dein ernst 8| Alte Win98-Bildbearbeitungsprogs konnten schon mehr als das ... Adobe after effects kannt ich noch nicht^^

      Dathura schrieb:


      Darunter versteht man halt Suchmaschienenoptimierung oder im eng. kurz SOE
      Viele Details in wiki hier
      das ist auch einer der gründe wieso man Tags eingeben sollte bei seinem ersten video einer lp reihe ^^


      Ist die Tag-Anzahl begrenzt?

      Dathura schrieb:


      Je nach Video Qualität ist es anders groß nach dem Rendern ^^ bei mir ist eine Folge meist 1-2 gb groß wenn man von 20-25 Minuten ausgeht sie sie lang sein soll (größe ist auch abhängig von der Farbgebung im Bildmaterial) Wie lange man da Uploaden muss kann sich jeder ausrechnen ^^ (20k Leitung = 70-90min.)


      Danke, das ist immerhin ein Richtwert.^^
      So nun ohne Zitate ^^
      Also das erste Zitat hatte ich falsch gesetzt richtig ^^ und ja ich war halt verwirrt da musste ich mal nachfragen obs nicht anders gemeint war ;)
      Das mit den Programmen für Thumbs war nur eine allgemeine Aufzählung. Ich selbst würde auch nie Paint nutzen und auch den meisten von abrahten XD
      Die Tag-anzazhl ist nicht begrenzt aber meiner Meinung reicht es wenn das erste Video gut gefunden wird da es in einer Playlist halt das Wichtigste ist. Der Start halt. Wenn man guter Lper ist bzw die erste Folge gut ankommt dan schauen die Leute auch die Playlist automatisch ^^
      Wenn ich etwas auflockern darf ... :D
      So wie heutzutage sehr viele Paint sagen, damit aber Paint.net, das neben Freeware-Lizenz auch um ein vielfaches umfangreicher ist als "das normale Paint" (mspaint), meinen, genauso sagt jeder zu dem ersten Bild bevor man auf Play drückt Thumbnail, Titelbild, Previewimage oder sonstiges. Ihr habt ja vom gleichen gesprochen, wusstest es nur nicht und darum ja eh ganz normal gefragt :D

      Zum Thema Titelbild/Thumbnail bin ich da grundlegend jemand der Abwechslung möchte - wohl aber mit einem konkret-persönlichen Stil, so dass man immer weiß "Ok, das ist nochmal der gleiche Typ den ich schon gesehen hatte und die Videos von ihm gefallen mir" bevor man das Video geguckt hat oder den Namen suchen musste. Nichtssagend Titelbilder schrecken mich eher ab was dazu führt, dass die Wahl eher hinten angestellt wird falls noch Bedarf besteht und sonst keine Videos mehr übrig sind. So gehe ich grob auf Youtube vor ^^

      Beispiel für immer gleiches Standardbild, ohne Ausdruck und groben Überblick: forum.survivetheforest.net/Let…atchnotes-Helft-mir-dabei
      Beispiel für variable Titelbilder, sehr informativ, guter persönlicher Stil, einladend: forum.survivetheforest.net/Let…Forest-v0-04-b-stand-Juli

      Hoffe ich konnte euch verbal etwas massieren :love:

      LG, die Axt :)

      UPDATE: Etwas zu spät :( Warst du während ich am Schreiben war schon dran @Dathura ^^
      Von mir verfasste Beiträge befinden sich unter der Creative Commons Lizenz 3.0
      •[ Profil im The Forest Forum & Profil im Stranded Deep Forum ]•
      Ich habe den Threadt mal umbenannt, da er mittlerweile "relativ" von meinem erst Beitrag abweicht.
      Damit neuere Mitglieder und diese die diesen Threadt noch nicht fanden auch in der Überschrift erkennen können was sie hier erwartet :)
      Lust auf ein wenig THE FOREST?
      Schaut euch doch auf meinen Kanal um, wenn Ihr Interesse habt! :)
      YT: www.youtube.com/user/ProfessorGastLPfacebook.com/ProfessorGast?ref=hl[/url]

      Neues Forum, #1 deutsches Miscreated Forum! Seid noch VOR dem Start ein Teil davon: miscreated-forum.de