Ankündigung COMMUNITY EVENT :)

    Freut sich über Besuch: Die Übersicht der oft gestellten Fragen & häufig auftretenden Probleme :)

      COMMUNITY EVENT :)

      COMMUNITY EVENT
      Das exklusive The Forest Forum Spezial-Interview
      :)


      Einige Zeit ist schon ins Land gezogen als wir zum sogenannten Community Event eingeladen haben. Da unser guter @Azidial die Initiative angestoßen hat (Einladungsthread hier) und mit den Entwicklern in diese Richtung in Kontakt trat, jedoch aus privaten Gründen seinen Fokus auf andere Dinge im Leben legte, haben sich Bernd und ich nach etwas Zeit dran gesetzt um die Fragen zu selektieren und auszuarbeiten. Aber auch hier kam es grade auch mit der Abwesenheit von Bernd zu etwas weiterer Liegezeit, bis ich dann die Zeit hatte alle vorgelegten Fragen zu sammeln, zu selektieren und zu formulieren, diese weiter aufzubereiten und schlussendlich an Evan zu übergeben.

      Von dort weg ging es noch etwas dran paar Monate zu warten da das Entwicklerteam stark beschäftigt mit den damaligen Entwicklungen in The Forest waren, was sich zuletzt dann nochmal durch die Implementierung der Unity 5 Engine etwas weiter verzögerte. Seit heute brandneu, das Interview mit den Entwicklern, speziell nur für dieses Forum, speziell nur für die deutsche Community bei uns - nur bei uns :thumbup:


      Legende: Der Fragetext wird grundsätzlich etwas dunkler dargestellt, der Antworttext der Entwickler in herkömmlicher Farbe, um eine Unterscheidung zu gewährleisten.


      ------------------------------------------------------------------------------------


      Als allererstes ein grosses Dankeschön, dass ihr, die Entwickler bei Endnight Games, dieses Interview mit uns führt, so wie wir euch für die Unterstützung und die Zeit, die ihr für das Spiel und die Community aufbringt, bedanken! Es ist einige Zeit her, dass wir dieses Interview ausgemacht haben und freuen uns nun umso mehr darauf einige Einblicke in das Spiel zu bekommen, das als eines der bekanntesten und grössten Early Access Spiele gilt: The Forest


      1
      Wir wissen, dass es sich in der Story um den Flugzeugabsturz, die unbekannte Insel, den gekidnappten Timmy und vieles mehr handelt, möchten aber gerne wissen was ihr zum Hintergrund der Story sagen könnt, zB ob wir Timmy wiedersehen werden, warum er verschleppt wurde anstatt direkt gegessen zu werden und wie eure Pläne zur Storyline generell aussehen.

      All jenes, das wir bisher im Spiel platziert haben, ist dort aus einem bestimmten Grund, wozu wir hoffen, dass wir die Zusammenhänge durch ordentliche Umsetzung gut hinbekommen und das Spiel dadurch richtig interessant machen. Das Segelboot, die Höhlenerkunder, die Kreuze und all das hängt zusammen. Und was Timmy betrifft, wird die Story in dieser Richtung ohne Zweifel einiges offenbaren, sehen uns jedoch durchaus vorsichtig vorab Details zu verraten.


      2
      So wie auch die erste Frage die Spieler seit Tag Eins nie losgelassen hat, so sehr möchte die Community auch erfahren ob wir den Rest der Trümmerteile des Flugzeuges sehen werden da seit langer Zeit nur mehr das Heck vorhanden ist.

      Ja, und wenn alles nach Plan läuft, wird das Cockpit zusammen mit 2 (toten) Piloten im nächsten Update zu finden sein.


      3
      Auf Kannibalen bezogen, fragen wir uns ob es eine Möglichkeit geben wird mit ihnen friedlich zu verfahren oder auch in einem Friedenspakt. Unter den The Forest Spielern befinden sich aus unserer Erfahrung sehr viele Spieler älteren Semesters, die doch eher eine gewaltlosere Variante bevorzugen.

      Unser Ziel war es immer mit The Forest ein Spiel für mündige Spieler zu erschaffen und somit auch ältere Spieler zu begeistern. Die gänzlich friedfertige Variante ist sehr interessant da wir mehr Möglichkeiten für Stealth bereithalten möchten ohne dass dabei Kannibalen getötet werden müssen. Die Mutanten werden jedoch unabhängig davon immer versuchen den Spieler zu töten. Sie sind gemein und hungrig.


      4
      Spieler besitzen ein Inventar und seit einiger Zeit ein Trockengestell und vieles mehr, fragen uns als Spieler aber ob es noch mehr Möglichkeiten als die bisherigen geben wird Gegenstände zu verstauen - Kisten, Schatullen, sowie Mobilar und Dekorationen.

      Ja, es wird definitiv schon in Kürze Möbel und mehr Dekorationen geben. Wir finden es sehr interessant ein Wildtier zu häuten und das Fell als Dekoration zu verwenden - davon wollen wir mehr ins Spiel einbauen.


      5
      Zur Zeit sind Haie eine ziemliche Bedrohung für den Spieler was bei einigen die Frage aufwurf ob ihr zukünftig die Tiere in Kategorien "feindlich", "neutral" und "friendlich/helfend" einstufen werden und falls ihr das tut, ob ihr vorhabt einen der grössten Wünsche seit Tag 1 umzusetzen: Wölfe, die man zähmen kann um sie danach zum Jagen, Farmen, Erkunden und ähnliches mitzunehmen.

      Es wird eine neue gefährliche Lebensart schon bald geben und befindet sich momentan gerade in den letzten Entwicklungsdurchläufen bevor es eingebaut wird. Wir wollten immer schon eine Option verbauen bei der man Tiere füttern und sich mit ihnen anfreunden kann - Futter geben usw bis hin zur Erweiterung von Fallenbauten. Zum Beispiel Futter platzieren um einen Lurch an eine Falle zu locken oder anderes Futter um dasselbe mit Hasen zu machen.


      6
      Es gibt Gebäude, die aus Holz gefertigt sind - wie sieht es aus damit andere Materialien im Spiel zu sehen, zB Stein? Wie sehr ist euch darüber hinaus daran gelegen realistisch zu bleiben, so dass man zB Schusswaffen (auch wenn der Spieler kein Hitech-Ingenieur ist), schwarze Magie oder übernatürliche Mächte sehen könnte?

      Wir meinen Steine und Felsen könnten durchaus genutzt werden um Bauten zu stabilisieren bzw. als Untergrund zu dienen. Aktuell sind Wände aus Holz, diese zu verstärken könnte wohl funktionieren. Im kommenden Patch ist unser neues zerstörungssystem enthalten, was auf jeden Fall Sinn ergibt die Wände zu verstärken.

      Was Schusswaffen betrifft, sehen wir uns da nicht dem Spiel auf einer Höhe, genauso wenig was Magie betrifft.


      7
      Da der Multiplayermodus stark begehrt ist: Was haltet ihr von einem Modus wo ein Spieler die Rolle des jungen Timmy übernimmt während die anderen Spieler diesen finden und fangen, aber auch schützen müssen?

      Das ist eine richtig gute Idee, wir haben sowieso weitere Modi für den Mehrspielermodus angedacht.


      8
      Skills, Werte, Attribute - passt das eurer Meinung nach irgendwie zu The Forest?

      Bisher hatten wir in unseren Spielen keine der traditionellen Attributpunkte oder das Hochleveln dabei. Wir versuchen all die Verbesserungen an der Spielfigur als etwas anzubieten, das man unkompliziert während des Spielens anwendet, so wie auch das Aufwerten von Waffen, Rüstung und der Basis.

      Eines der Dinge, an die wir uns kürzlich gesetzt haben, ist die Balance der unterschiedlichen Waffen, zB wenn Waffen beim Halten des Feuerzeugs nicht mehr so schnell geschwungen werden können; wie sehr werden die unterschiedlichen Waffen davon betroffen sein und wie funktioniert das über einen längeren Zeitraum des Spielens hinweg.


      9
      Viele Spieler vergleichen The Forest auf die eine oder andere Weise gerne mit Minecraft so dass man sich Gegenstände wie Ingame-Karten, einem Kompass, einer Sonnenuhr und ähnliches auch in The Forest vorstellen kann - träumt weiter oder Wow, was für eine Idee?

      Karten, die man finden kann, werden auf jeden Fall kommen und zeigen beim Halten Informationen wie auch andere Gegenstände an. Die Idee bezüglich Kompass, Sonnenuhr usw gefällt uns super! Uns ist wichtig Inhalte einzubauen, die auf eine realistische, natürliche Weise verwendet werden können und nicht unpassend oder übertrieben erscheinen.


      10
      Ist die Insel und die dazugehörige Umgebung reine Fiktion oder tatsächlich auf real existierenden Orten aufgebaut? Sieht man sich den Tangle Lake in Alaska an, möchte man schon meinen das Spiel zu sehen.

      Sehr merkwürdig! Diesen See haben wir noch nie zuvor gesehen. Ohnedies: Die Insel ist reine Fiktion.


      11
      Momentan kann die Spielfigur die Fallrichtung von Bäumen ein wenig beeinflussen, was von dieser Möglichkeit her sehr interessant werden könnte wenn herabfallende Bäume Gebäude und ähnliches beschädigen würden. Seht ihr Derartiges als zu hohe Schwierigkeit für den Spieler an oder als etwas, das ganz gut hinein passt und somit den Authentizitätaspekt steigert?

      Zerstörung von Gebäuden ist bei uns ein grosses Thema, das wir beim nächsten Patch in fortgeschrittener Entwicklung demonstrieren. Herabfallende und gebäudezerstörende Baumstämme sind wohl wirklich zuviel für das Gameplay und wäre eher frustrierend. Eine gute Idee, müsste man aber mal ausprobieren wie es sich damit spielt.


      12
      Seht ihr vor die Kampfmusik nach Bedarf ein- und abschalten zu können? Viele Spieler bevorzugen mehr Spannung, mehr Unwissen im Wald anstatt durch die Musik vorgewarnt zu werden.

      Es sollte möglich sein Musik grundlegend über das Optionsmenü abzuschalten (auch wenn Kampfmusik möglicherweise nicht direkt damit in Zusammenhang steht). Denn was diese betrifft, sind wir in der Umsetzung hin und her, und spielt basierend auf verschiedenen Zufallsfaktoren, was bedeutet, dass nicht jeder Kampf auch Kampfmusik mit sich bringt. Der Horrorstich-Sound ist ein eigener Soundeffekt, der Spielern mitteilte, dass sie entdeckt wurden. Auf jeden Fall ein Thema, an dem wir noch viel drehen werden. Kriecht man in Büschen rum um unentdeckt zu bleiben, ist es wichtig zu wissen ob man gesehen wurde oder nicht, was verständlicherweise aber auch den Überraschungsmomente zunichte machen kann.


      13
      Wie ist eure ehrliche Sicht auf die Modding Community, da diese von Vielen speziell in der Entwicklungsphase als Zusatzwert empfunden wird, von anderen hingegen wieder als Frechheit euch, den Entwicklern, und dem Spiel gegenüber gesehen wird.

      Wir lieben Mods und halten viel davon. Modder bekommen von uns gerne Unterstützung, insofern wir können.


      14
      Da wir die meisten Seiten im Survivalguide schon seit frühen Versionen kennen, die letzten Seiten jedoch als Mysterium gelten: Beabsichtigter Spannungsaufbau eurerseits oder wird es hierzu bald Neuigkeiten geben?

      Die werd es bald geben. Das Buch füllen wir mit - wichtigen und unwichtigeren - Informationen, so dass dieses als kleiner Ratgeber in der Spielewelt dient während andere Seiten einfach nur über das Bauen handeln. In einem Kapitel des Buches geht es rein nur um das Erkunden von Höhlen.


      15
      Dank der hervorragenden Fragen und Antworten mit Evan wissen wir nun ein wenig wie ihr Prioritäten selektiert und sie im Spiel zum Leben bringt. Da es viele kontroverse Aussagen bezüglich der Art wie ihr entwickelt gibt, würde ich gerne etwas mehr darüber erfahren: Wie sieht zum Beispiel ein typischer Ablauf bei Updates aus, wieviel Zeit verbringt ihr mit dem Testen von neuen Versionen bevor diese publiziert werden und wie ihr die Zeit bis zum nächsten Update definiert.

      Jeder Patch beginnt mit einer grossen Liste an neuen Features, aber auch Fehlern und Bugs, die wir für den nächsten Patch bereinigen möchten. Die Zeit bis zum nächsten Update wird durch das Grösste der neuen Features, das wir im Patch einbauen möchten, bestimmt. Die Liste wird abgearbeitet, wir versuchen soviele Inhalte wie möglich zu integrieren und grob 2 Tage bevor der Patch veröffentlicht wird, legen wir die Entwicklung für neue Ideen kurzzeitig still und arbeiten an der Fehlerfindung und Behebung so gut es uns möglich ist.

      Der Grossteil des Entwicklungsteams führen die Tests in einem Editor durch während Features eingebaut werden so dass man direkt testspielen kann. Grundsätzlich tendieren wir aber dazu kurz vor den Updateveröffentlichungen über die Steamumgebung probezuspielen und freuen uns darüber Evan und einen weiteren Tester dazu ins Boot geholt zu haben.

      Mit jedem Patch versuchen wir die auch Balance zwischen "neuen Features einbauen", sie termingerecht eingebaut zu bekommen und dem Beheben der grössten Fehler im Spiel, so dass das Ganze spielbar bleibt, zu halten.


      16
      Als zusätzliche 16. Bonusfrage würden wir gerne von euch wissen ob ihr ungefähre Zahlen bezüglich bereits verkaufter Kopien in deutschsprachigen Regionen (Schweiz, Österreich, Deutschland) veröffentlichen möchtest und dürft, was eventuell durch die uns unbekannten Steamregelungen in dieser Hinsicht schwierig sein könnte.

      Wir glauben hinsichtlich Deutschland und Europa im generellen läuft es sehr gut. In einigen Ländern sind wir bekannter und begehrter als in anderen, Deutschland jedoch ist einer der Orte wo wir vorne auf liegen - auch wenn wir uns die Zahlen per Region noch nie angesehen haben.



      Vielen Dank Team Endnight etwas Zeit mit uns zu verbringen und uns eure Gedanken und Meinungen mitzuteilen. Danke auch, dass ihr dieses Interview mit uns wie versprochen führt und wünschen euch für die Entwicklung von The Forest prächtigste Ergebnisse, auf die wir uns auch freuen :)

      Danke!


      ------------------------------------------------------------------------------------


      Danke nicht nur an Endnight, sondern auch an Evan, der für mich die Interviewfragen angenommen und an das Entwicklerteam weitergegeben hat um sie mir zurückzusenden. Von heute brandneu, nur für euch, nur für hier, nur von mir :D


      Liebe Grüße
      die Axt
      :)





      PS: Jene, die das Interview gerne auf ihrer eigenen Seite sehen möchten oder auf anderen The Forest Seiten posten, möchte ich bitten das Interview zu verlinken, nicht aber den Text zu kopieren!
      Von mir verfasste Beiträge befinden sich unter der Creative Commons Lizenz 3.0
      •[ Profil im The Forest Forum & Profil im Stranded Deep Forum ]•