Deutsche Patchnotes zum Patch 0.38

Freut sich über Besuch: Die Übersicht der oft gestellten Fragen & häufig auftretenden Probleme :)

    Deutsche Patchnotes zum Patch 0.38



    Wir verkünden hier wieder offiziell die übersetzten, deutschen Patchnotes - direkt für euch :)

    Abermals wie in den Patchnotes 0.06+ gliedere ich die einzelnen Punkte in Gruppen auf. Texte in Grün sind meine persönliche Anmerkung.


    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Hi alle,

    in diesem Update legen wir den Holzpfad mit den Böden zusammen anstatt zwei separate Gebäudeeinheiten zu haben wozu sich der Boden dann je nach Einsatz unterschiedlich verhält. Wird der Boden direkt auf Gelände platziert, wird er wie ein Holzpfad agieren wohingegen er auf einem Fundament zu einem prozeduralen Boden wird. Mit dem entfernten Holzpfad, stellen wir nun den neuen prozeduralen Steinpfad vor.

    In den Höhlen haben wir einige massive Balanceanpassungen vorgenommen, die sich auf Gegnerplatzierung und wichtige Gegenstände auswirken. Dazu haben wir uns noch um Kollisionsfehler gekümmert, einige Aufnahmegegenstände fehlerkorrigiert, Beleuchtung verbessert und einige neue Höhlen-Stöhn-Sounds eingebaut.

    Aufgrund eines Konflikts mit SSAO mussten wir vor etwas Zeit schon die Sterne entfernen, was wir diesmal behoben haben, und dazu direkt auch Mondzyklen eingebaut, die mit neuen Animationen beim Flugzeugabsturz, neuen - tief in Höhlen - versteckten Storyelementen, Balanceanpassungen, Fehlerbehebungen und mehr daherkommen.

    Wie immer bitte bei Bugs und Fehlern entweder im Steam Community Hub melden oder direkt an support@endnightgame.com senden.

    Version 0.38 Changelog:

    Neu dabei:
    • Neuer Kunstgegenstand: Campingplatzmüll
    • Neuer Kunstgegenstand: Leichenhaufen. Bei Höhle 6 eingebaut
    • Mondzyklen eingebaut!
    • Neues Gebäude: Steinpfad! Kann platziert und erweitert werden wie Custom-Wände und geht mit der Geländeneigung einher wozu das Gras am Boden entfernt wird

    Gegner & Tiere:
    • Gegner werden ab nun öfter versuchen vor geworfenen Bomben wegzulaufen
    • Gegnerplatzierung in Höhle 1, 8 und 10 angepasst
    • Gegnerplatzierung in Höhle 5 angepasst
    • Gegner werden in Richtung Geräuschquelle gehen wenn man vom Schlaf erwacht
    • Geschwindigkeit und Agressivität der großen, bleichen Kannibalen erhöht
    • Manchmal in Fallpose hängen bleibende Gegner, die von der Decke fallen, fehlerbefreit
    • Fehler mit Höhlenkannibalen, die nicht auf die Präsenz der Spielfigur reagieren alsbald sie am Fressen sind, behoben
    • Energie der dünnen, bleichen Höhlenkannibalen erhöht
    • Gruselige Kannibalen erzeugen nun auch Blutpartikel wenn diese getroffen werden
    • Der Trompetenrüssler ist beim Attackieren der Spielfigur schneller und agressiver
    • Neue Todes- und Nahkampf-Reaktionsanimationen für den Trompetenrüssler eingebaut
    • Miss Nudity ist beim Attackieren der Spielfigur schneller und agressiver
    • Gegnerplatzierung in Höhlen verändert so dass die deftigen Gegner erst in späteren Höhlengebieten auftauchen
    • Mehr Kartoffelsackmutanten wurden den Höhlen hinzugefügt
    • Reaktionsanimation auf Treffer des Kartoffelsackmutanten eingebaut
    • Fehler mit gruseligen Mutanten, die innerhalb Höhlen keine Stalagmiten zerbrechen, behoben

    Gameplay:
    • Alle Ausrüstungsteile auf der Craftingmatte lassen sich direkt von dort ausrüsten
    • Brandwaffen werden beim Betreten von Wasser gelöscht und können für die verbleibende Brenndauer wieder entzündet werden
    • Brandwaffen werden beim Verstauen (zB beim Seilklettern) gelöscht und können für die verbleibende Brenndauer wieder entzündet werden
    • Die Passagierliste wird nicht mehr weiter hervorgeholt wenn man sich inmitten eines Kampfes befindet
    • Das einmalige Drücken des Feuer-Knopfs (Taste L) verstaut ein hervorgeholtes Feuerzeug wenn man einen entzündbaren Gegenstand hält während Gedrückthalten der Taste weiterhin den Gegenstand entzündet
    • Ausrüsten des Kochtopfes im Inventar fehlerbefreit
    • Manchmal ausgerüstetes Feuerzeug bei geöffnetem Überlebensbuch behoben
    • Fehler mit nicht erhaltenen Zähnen bei verprügelten Gegnern behoben
    • Schrittsoundreichweite der Spielfigur erhöht
    • Rüstungsanzeige geändert, so dass ausgerüstete Gegenstände eingerechnet werden anstatt gänzlichem Rüstungswert (wozu Kälteschutz nicht mehr angezeigt wird)
    • Brandwaffen-Upgrades werden nun mitgespeichert
    • Die Taschenlampe wird nun wieder blutig
    • Jedes Wildtierfell besitzt nun 10 Hitpoints und kann wie alle anderen Rüstungstypen zerstört werden
    • Dynamit kann nun an Bäumen und Wänden angebracht werden
    • Das Wurffadenkreuz ist nun um das Dreifache kleiner und besitzt einen zylindrischen Schein in der Höhe
    • Beim Herabhängen in Höhlen nachdem man verschleppt wurde erscheint nur mehr der Feuerzeughinweis wozu keine weiteren HUD Elemente angezeigt werden
    • Die Kletteraxt funktioniert nun nur mehr bei Kletterwänden
    • Fehler mit der Blaupause des Steinhalters, die nach dem Laden als Stockhalter auftaucht, behoben
    • Anzahl der maximal spawnenden Schildkröten über Zeit hinweg limitiert
    • Kletterwände etwas heller gestaltet und mit alten, hinterlassenen Kletterobjekten versehen damit diese Wände etwas klarer hervortreten
    • Frei herumliegende Getränkedosen und Geldscheine/Münzen in Höhlen entfernt, die nun bei oder unter Körpern oder in Kisten und Koffern gefunden werden können
    • Kleine Steine in Höhlen hinterlegt um Schleich-Elemente anzubieten (Tipp: Werfen um sie als Ablenkung zu nutzen)
    • Fehler mit nicht mehr funktionierendem Custom Effigy, nachdem es beschädigt und anschließend repariert wurde, behoben
    • Kälte in Höhlengewässern ist nun nur mehr möglich wenn man für 12 Sekunden oder mehr im Wasser verweilt
    • Holzpfad und prozeduraler Boden als ein Gebäude zusammengelegt. Für Pfade wird der Boden frei im Gelände gebaut, für Bodenbau wird der Boden zu angepassten Gebäudestrukturen geführt
    • Aufnahmemöglichkeit des Überlebensbuches im Flugzeug nach Absturz eingebaut
    • Höhlen: Weitere Zelte in tieferen Höhlenebenen hinzugefügt
    • Höhlen: Zu niedrige Decke beim Ausgang zum grossen Loch in Höhle 8 behoben
    • Balance: Weitere Vorräte im Missy-Raum in Höhle 4 hinterlegt
    • Balance: Nahrung und Getränkedosen neben den Sauerstoffbehältern in Höhle 5 hinterlegt
    • Balance: Mehr Steine und Felsen eingebaut bzw. deren Platzierung im grossen Loch verändert und dazu Gegnerpositionen angepasst

    Technisches/Grafisches/Soundmäßiges:
    • Dächer korrigiert damit automatisches Füllen ("Autofill") der Blaupausenvorschau funktioniert (wie bei Böden)
    • Fehler mit Autofill und manueller Platzierung von Böden wenn bereits eine Vorschaublaupause vorhanden ist, die dann sichtbar verbleibt und möglicherweise fehlerhafte Symbole hinterlässt, behoben
    • Inkorrekte Normal-Maps bei den Sitzplatztabletts im Flugzeug behoben
    • Der Flugzeugabsturz wurde auf die Nacht verlegt und die Szenen für Absturz und Verschleppen beleuchtet
    • Blaupausen von Stiegen nutzen nun die halbe Anzahl Baumstämme als Standardtextur
    • Mehr Objekte und verändertes Layout beim alten Camp des Filmteams
    • Fehler beim Einsatz des Legacy Renderers, der den Haut-Shader schwarz werden lässt, behoben
    • Aussehen von Fliegen verbessert (dunkler gestaltet, speziell in Höhlen)
    • Die Spielfigur passt sich nun beim Sterben und bei Verletzungen dem Geländewinkel an
    • Platzierung des Spielzeugs von Timmy im Flugzeug zwecks Sichtbarkeit angepasst
    • Qualität der Kolissionserkennung von Projektilen der Leuchtpistole erhöht damit diese in Höhlen besser funktionieren
    • Darstellungsfehler bei der Blaupause des Custom Effigy behoben
    • Zerbrochene Glassplitter bei der Flugzeugabsturzszene eingebaut
    • Staub und kleine Steine fliegen durch die Gegend wenn Stalagmiten zerstört werden
    • Die fehlenden Sterne am Nachthimmel sind zurück!
    • Blutpartikel bei Ragdolls der Mutantenbabies, wenn diese getroffen werden, eingebaut
    • Abwerfen von Knochen korrigiert so dass im Inventar nach Abwurf des letzten Knochens nicht mehr weiter 0 verbleibende Knochen angezeigt werden
    • Nicht angezeigtes Aufnahmesymbol für Kannibalenkeule nachdem diese abgeworfen wurde behoben
    • Fälschlich dargestellte alte Textur der Kannibalenkeule nachdem Abwerfen selbiger behoben
    • Manchmal von alleine drehende Blaupausen behoben
    • Durchsichtigkeit des Schleichen-Symbols verringert und dessen Bildschirmposition etwas herabgesetzt
    • Granitsteinmaterial mit Mineralsteinmaterial ersetzt
    • Fehler mit Gartenpflanzen, die beim Anbauen als gross aufblitzen bevor diese ihre volle Grösse erlangen konnten, behoben
    • "Restore defaults" (Standardwerte wiederherstellen) im Optionsmenü für Tastenbelegungen eingebaut
    • Tastensymbole, die nach Änderung der Tastenbelegung und anschließendem Verlassen des Menüs durch die Escape-Taste nicht aktualisiert werden, behoben
    • Drücken von Escape während Konflikte bei der Eingabebelegungsabfrage auftauchen behoben, so dass die Wirkung dem Drücken des Cancel-Buttons gleich kommt
    • Fehler mit einer geänderten Eingabe im Tastenbelegungsmenü, die nicht übernommen wird, behoben
    • Performance: Texturauflösung von Hauptgebäude-Baumstämmen halbiert
    • Audio: Fehlende Soundeffekte für Tor im grossen Loch behoben
    • Audio: Töne für Höhlen verlassende Fledermäuse verstärkt
    • Audio: Fehlender Sound beim Öffnen des Überlebensbuches behoben
    • Audio: Lautstärke beim Blättern von Seiten erhöht
    • Audio: Weiterspielende Mutantenklänge, während man sich im Pausemenü befindet als ob man es nicht wäre, behoben
    • Audio: Flugzeugabsturzsound klingt gemächlich aus wenn die Absturzszene übersprungen wird
    • Audio: Neue Knarrsounds bei grossen Bäumen eingebaut
    • Audio: Neue Distanzvarianten bei verschiedenen Höhlen eingebaut
    • Audio: Fledermäuse, die Höhlen verlassen, besitzen nun eine Vielzahl an Quietsch- und Kreisch-Sounds
    • Audio: Neue Sounds für Molotov-Cocktails, die von Wasser gelöscht werden, eingebaut
    • Audio: Experimentelles "Voice Count" im Gameplay-Optionsmenü eingebaut um hoffentlich Soundfehler für einige Spieler zu beheben
    • Höhlen: Hereinragende Stöcke in Höhle 1 behoben
    • Höhlen: Stärker leuchtende Lampen
    • Höhlen: Schädel in den Wänden von Höhle 1 fehlerbefreit
    • Höhlen: Knochentextur in Timmys Zeichenraum entfernt
    • Höhlen: Alte Steine in Höhle 1 entfernt
    • Höhlen: Einige Steintexturen fehlerbefreit
    • Höhlen: Falscher Wert bei hängenden Leichen in Höhle 5 behoben
    • Höhlen: Hellere Texturen für die Bibel
    • Höhlen: Arbeiten an fälschlich platzierten Stalagmiten durchgeführt
    • Höhlen: Bessere Kollisionsabfrage von Hauptfelsen
    • Höhlen: Kletteraxt in Höhle 9 verlegt
    • Höhlen: Detailgrad der Tennisspieler angepasst damit diese nicht hereinpoppen
    • Höhlen: Alte Schädellampen mit dynamischen Versionen davon ersetzt
    • Höhlen: Arbeiten am Eingang bei Höhle 7 vorgenommen
    • Höhlen: Mehr Beleuchtung in Höhle 7
    • Höhlen: Loch in Höhle 7, aus dem man hinausfallen konnte, behoben
    • Höhlen: Kleineres Guckloch in Höhle 8
    • Höhlen: Plötzlich hereinpoppende Tür im grossen Loch behoben

    Multiplayer:
    • Anders aussehendes Molotov-Cocktail-Feuer bei anderen Mitspielern als im eigenen Spiel behoben
    • Speichern des Inventars für Clientspieler fehlerbefreit


    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Quelle: survivetheforest.com
    Patchgröße: 200,2 MB

    Fehler meinerseits vorbehalten, Version 1


    Ein Lets Play davon direkt hier:



    LG, die Axt :)
    Von mir verfasste Beiträge befinden sich unter der Creative Commons Lizenz 3.0
    •[ Profil im The Forest Forum & Profil im Stranded Deep Forum ]•

    The Forest ist echt geil geworden!!!

    Hallöchen Leude,

    ich habe vor ein paar Wochen nach einem Jahr Pause wieder angefangen The Forest zu spielen und ich muss sagen, dass das Spiel echt geil geworden ist.

    Ich weiß noch damals als die Grafik naja nicht so ansprechend war, aber jetzt, Junge Junge.

    Ich habe natürlich nochmal neu angefangen und das erste was mir sofort aufgefallen ist, der Absturz ist richtig gut geworden. Vorallem mit dem Survivalbook. Und was alles neu ist, Hammer!

    Und auch der Gruselfaktor, boah diese Gebrüll der Mutanten in den Höhlen, ich trau mich garnicht mehr ind die Höhlen rein, ich hab immer schiß dass die auch Jumpscares eingebaut haben.

    Wenn die sich weiter so viel Mühe geben wird The Forest definitiv das beste Survival Game!

    Frohes Überleben