Ein semmal steht im Walde

    Freut sich über Besuch: Die Übersicht der oft gestellten Fragen & häufig auftretenden Probleme :)

      Ein semmal steht im Walde

      Aaaaaahhhhm endlich hab ich die passende Kategorie gefunden!! HIER kann ich alle meine Erfahrungen reinkritzeln und für die Nachwelt festhalten! :thumbsup:

      Also beim gestrigen Game habe ich zum ersten Mal beobachtet, dass sich die Insel-Eingeborenen gegenseitig bekämpfen.
      Alles hat mit einem Großangriff auf mein Hauptlager begonnen. In so einem Fall flüchte ich mich immer über eine Strickleiter auf einen nahe gelegenen Baum und über Hängebrücken weiter auf umstehende Bäume. Das hat den Grund, dass ich Angst um mein Lager habe. Wenn ich drin sitzen bleibe, machen die Angreifer immer alles kaputt, entweder durchbrechen die Mutanten meine Mauern, oder ich werde mit Molotow Cocktails bombardiert und alles stürzt ein und brennt ab.
      Außerdem kann man von oben super die Kannibalen und andere Monster attackieren. Ich mache das am liebsten meinerseits mit Molotows oder mit Brandpfeilen.
      Gestern wollte der Angriff gar nicht zu Ende gehen und es sind ständig neue wild gewordene Eingeborene aufgetaucht. Immer wieder ist diese sehr blasse Spezies auf die "normale" schmutzigfärbige gestoßen und die haben sich doch tatsächlich gegenseitig attackiert. Wobei ich sagen muss, dass es keinerlei Vorteile für mich hatte, da sie sich gegenseitig offenbar nicht wirklich Schaden zugefügt haben.

      Tja, was soll ich sagen - ich verfüge jetzt über eine ansehnliche Sammlung von Knochenrüstungsteilen, außerdem konnte ich mehrere Effigies auf einmal fertig stellen. HARR!! :evil:

      Seit dem letzten Update ist mir aufgefallen, dass ich die Nächte nicht mehr durchschlafen kann. Wenn ich angegriffen werde, wache ich auf. Das nervt einerseits, andererseits ist es nur logisch, dass man da nicht einfach seelenruhig weiterschläft. Also eigentlich eine sinnvolle Neuerung!
      Was mich seeeeehr nervt, ist, dass die Lurche jetzt so rasant unterwegs sind... *grml* Die waren bisher immer eine sichere und effiziente Quelle für Nahrung und Rüstung! Jetzt sprinten die entweder schnurgerade vor mir davon, so dass ich sie unmöglich einholen kann, oder sie rasen im Kreis rund um mich herum, ohne dass man sie treffen kann. Ist das bei euch auch so??
      Schade finde ich auch, dass man das Trockengestell jetzt nicht mehr unendlich behängen kann, hihi. Aber gut, ist natürlich eigentlich auch nur logisch, dass das nicht geht. Aber wirklich praktisch ist das Aufhängen noch nicht gelöst, man muss doch etliche Male um das Gestell herumlaufen oder sogar drunter kriechen, damit einem die freien Plätze angezeigt werden. Besser würde ich es finden, wenn es ausreicht, dass man davor steht, und der freie Platz wird automatisch ausgewählt und behängt.
      Gut finde ich die beiden neuen Regale, die nach Wunsch bestückt werden können! Habe gleich ein großes in mein Hausboot eingebaut und mit Notrationen an Riegeln, Sodadosen und Medizin befüllt.

      Zum Abschluss noch ein Wunsch - ich würde sehr gerne Tierkopf-Dekorationen an meinem Hausboot anbringen können - am besten natürlich einen furchterregenden Haifischschädel! :whistling:
      Ich hatte gestern auch einen leichten Anfall... 6 - 8 Gegner - gott sein dank mal kein Mutant - juchu :whistling:
      Aber allein gegen diese Gewalt na da bleibt einem ja fast nur der Rückzug. Interessant daran war nur das sich diese unhöflichen Wesen auf einmal mein Seil benutzt haben =O ich dacht ich guck nicht richtig. Und mehrfach haben die Schweine das versucht. Nunja - danke Katana! :D

      Wie du schon sagst die Knochen für die Rüstung gehen erstmal nicht so schnell aus. Ich hoffe ja das sie im nächsten Update die Rüstung nicht runter schrauben das man wieder bei 2 Schlägen nackt ist.

      Die Tiere ja das ist ein leidiges Thema. Obwohl ich mit 2 Hasenfallen & einem Hasenstall abhilfe geschaffen habe. Da habe ich wenigstens Nahrung. Und auch am See die Fische. Bei Rehen & Lurchen bin ich sehr am fluchen da kommt man ja gar nicht mehr hinterher :D
      <3 Auf Steam - Host Mellow - im Spiel und Gruppe :saint:
      Hallo an Alle,
      das die Lurche u. Hasen jetzt so schnell sind geht mir auch auf den Zeiger. Ich bin jetzt dazu übergegangen sie mit den kl. Steinen zu bewerfen. Klappt aber nur in der Dämmerung o. im halbdunkel des Waldes weil die Kreise wo der Stein einschlägt schlecht zu sehen sind. Bei den Rehen bin ich auch am verzweifeln. Jedesmal wenn ich keinen Bogen in der Hand habe schawenzeln sie um mich rum o. stehen still an einem Platz. Wenn ich den Bogen aufrüste,ein Pfiff und sie sind weg.
      Gruß Ukas
      Gestern habe ich einen schönen See mit einer Art Wasserfall, ganz in der Nähe von meiner Hauptbase direkt beim Flugzeug, gefunden. Allerdings ist der See ziemlich verbuggt. Die Eingeborenen laufen dort auf dem Grund herum, greifen mich aber nicht an. War ein schräges Erlebnis. Auch hatte ich den Eindruck, dass sie nicht vom See wegkommen, da sie zwar immer drumherum und rein und wieder raus geflitzt sind, sich aber nicht entfernt haben. Einer davon war so ein "Boss-Typ" mit Lampe auf dem Kopf, den habe ich dann mit Molotows beworfen und mir aus seinen Knochen eine nützliche Rüstung gebastelt.
      Ein weiteres Projekt war meine Anlegestelle für Boote, die ich gestern fertig gebaut habe, sowie das große Boot, das auf dem Bild im Survivalbuch seiner stattlichen Optik in der Realität nicht gerecht wird. Ich habe hier im Forum von jemandem gelesen, der die Eingeborenen vom Wasser aus mit einem Katapult bekämpft; das möchte ich auch ausprobieren!
      Außerdem werde ich mich heute aufmachen, um erneut die mir bereits bekannten Höhlen zu erforschen, und hoffe, mal einen Schritt weiter zu kommen und etwas Neues zu entdecken!
      Von der Alten Pistole habe ich erst einen einzigen Teil durch Zufall entdeckt.
      Ach Mist, beim heutigen Spiel habe ich herausgefunden, dass das Large Raft eher für den Coop-Mod zu gebrauchen ist. Man kann alleine mit dem Ding kaum geradeaus segeln, nur in schwindligen Kreisen. Schade, wo ich es doch so schön mit Katapult, Steinaufbewahrung, Licht, einem Feuerchen und einem kuscheligen Hasenfellbett mit Speicheroption ausgestattet hatte. *seufz*

      Dafür habe ich einen weiteren Teil der Alten Pistole entdeckt!
      Und bin draufgekommen, dass man mit den kleinen Steinen prima allerlei Getier bewerfen kann, sofern es nicht zu hell ist - da sieht man den Zielkreis nämlich kaum.
      Aber so fällt es mir wieder viel leichter, die neuerdings so rasanten Lurche in Rüstung zu verwandeln.

      In letzter Zeit werde ich sehr häufig angegriffen - und immer gleich von großen Gruppen, wo auch ständig immer mehr weitere Angreifer auftauchen.
      Ich bin mir nicht sicher, ob dieses neue Verhalten dem letzten Update geschuldet ist, meinem eigenen Umgang mit den Eingeborenen oder weil ich schon so lange auf der Insel hause und dem eventuell damit verbundenen höheren Schwierigkeitsgrad?
      Bei jedem Angriff verliere ich fast vollständig meine Rüstung, durch die vielen Leichen bastle ich mir aber gleich eine neue aus Knochen.
      Ein ewiges Hin und Her...
      Bei einem der letzten Spiele hatte ich einen wirklich guten Lauf!
      Ich bin durch den Wald gestromert, auf der Suche nach einem bestimmten Höhleneingang, den ich aber ums verrecken nicht mehr finden konnte. Dafür stand ich plötzlich vor ein paar Leichen mit Smartphones im Mund, die ich noch nie zuvor gesehen hatte. In der direkten Umgebung bin ich auf einen Höhleneingang im Fels gestoßen und hab mich natürlich sofort in Forscherlaune durch den Spalt gezwängt.
      Was soll ich sagen? Es war mehr als ergiebig! Ich bin jetzt stolze Besitzerin der Modernen Axt, der Kletteraxt und des Katanas. Außerdem konnte ich etliche Passagiere von meiner Liste streichen (zuvor hatte ich erst einen abgehakt!), die To-Do-Liste wurde upgedated und ich habe eine weitere Timmy-Zeichnung gefunden. Außerdem sind mir zum ersten Mal Fotos von den markierten Orten auf der Insel in die Hände gefallen, wo man ja auch die Pistolenteile finden kann. Von denen hab ich jetzt auch schon ein paar mehr! :)
      Und ich hatte mein erstes Erlebnis mit roter Farbe!! Kann jetzt aber leider nicht sagen, welchen Effekt es hatte. Mir wäre nichts Spezielles aufgefallen...

      Und die Höhle ist noch nicht mal fertig erforscht! Also lege ich jetzt gleich wieder los... Drückt mir die Daumen!! :thumbsup: