Wöchentliche Fragen & Antworten mit den Entwicklern 21.09.2015 (#13)

    Unser Forum verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutzerklärung.

      Wöchentliche Fragen & Antworten mit den Entwicklern 21.09.2015 (#13)

      » Link zum Hauptthread

      Fragen & Antworten #13, 2015-09-21


      Da das Spiel sich nun schon einige Zeit am Markt befindet, ist es an der Zeit die Fragen & Antworten regelmäßiger zu führen. Das heisst diese kommen unter Einbezug der Fragen aus dem Steamhub nach jedem Patch. Aktuell handhaben wir es so, dass die meist angesprochenen Themen bzw. die mit dem meisten Interesse gewählt werden und so eine Summe von 10-20 Fragen bilden.

      Lasst uns eure Fragen im Steamforum und gebt uns dort Bescheid wenn jemand auch eine Frage hat, die er stellen möchte.


      [ ? ] Wie öfter mal starten wir zu anfangs mit der Frage worauf ihr aktuell das Hauptaugenmerkt im Spiel legt, was wird kommen und worüber freut ihr euch am allermeisten?

      [ o ]Es gibt einige Dinge, die wir in diesem Patch nicht mehr unterbringen konnten, die aber nahezu fertig sind wie zB das neue Meeressystem, die überarbeitete volumetrische Beleuchtung und ein neuer Pflanzenshader mit dem Namen VFACE, der es ermöglicht Lichter und Reflexionen in einer natürlicheren Art und Weise darzustellen.

      Neben visuellen Neuerungen kümmern wir uns von nun an stark um die Spielebalance da einige Elemente das Spiel zu schwierig machen, andere wiederum zu einfach. Manche Waffen sind langsam, manche schnell und tödlich - da sehen wir uns aktuell stark in der Arbeit hinter dieser Balanceanpassung. Wie immer arbeiten wir aber auch an den Höhlen und freuen uns richtig darauf wenn es soweit ist, dass der Spieler dem grossen Loch ganz nach unten folgen kann.


      [ ? ] Gibt es bereits Informationen was beim Craftingsystem neu sein wird und wie sich das zukünftig verbessern wird?

      [ o ] Für den aktuellen Stand des Patches gab es neue Statistiken für Waffen, wobei das ein erster Entwurf ist was das Craftingsystem noch können wird. Davor wusste man nicht wie stark eine Waffe ist, was wir zukünftig vom Spielgefühl verbessern möchten. Wir freuen uns drauf Meinungen und Ideen dazu zu lesen.


      [ ? ] Die nächste Frage bezieht sich auf ein älteres Q&A wozu sich Spieler noch immer fragen wie es um Bären, Wölfe und anderes im Spiel steht?

      [ o ] Momentan gibt es Wildschweine und Krokodile und möchten das vorerst dabei belassen da viele gefährliche Tiere das Leben im Wald recht schwierig machen.


      [ ? ] Wird es Erweiterungen zu Gärten geben?

      [ o ] Ja, diese werden eindeutig verbessert. Dieses System ist eines der älteren Systeme, die wir lange nicht verändert haben. Wir planen, dass es möglich sein wird Nahrung anzubauen und würden uns über Vorschläge dazu freuen.


      [ ? ] Werden Mutanten mit der Zeit mit (besseren) Waffen und angepassten Strategien den Spieler aufsuchen oder sind diese durch und durch primitiv?

      [ o ] Waffen nein, aber auf jeden Fall mit Strategien. Sie sind primitiv aber gleichzeitig imstande klug genug zu handeln um den Spieler auf neuen Wegen das Leben schwer zu machen. Was den Feuerkannibalen betrifft haben wir uns überlegt, dass er Molotovcocktails oder ähnliches auf die Baustrukturen des Spielers werfen kann, was das Spiel aber eher sehr schwer machen würde.


      [ ? ] Einige meinen, dass der Überlebensaspekt den des Horrors und Erschreckens überwiegt. Passiert das da momentan viel an den Kernmechaniken gebastelt wird oder geht es tatsächlich eher in Richtung Überleben?

      [ o ] Das ist die schwierige Balance, die es zu halten gilt. Der Horrorfaktor bedeutet uns sehr viel und ist unserer Meinung nach ein Faktor, der uns von anderen Survival-Spielen abhebt. Wir möchten Überlebenselemente, die den Horrorfaktor antreiben, und auch umgekehrt.


      -------------------------
      Und das war es wieder mit den Fragen & Antworten dieser Woche! Danke an die Community für die Einsendung von Fragen und Themen und auch für die Unterstützung über die letzten Monate. Auch von mir und der Community großen Dank an das Team Endnight Games und dass ihr euch die Zeit nehmt um am Spiel zu arbeiten und euch stark hineinhängt. Wir sagen danke und freuen uns darauf dem Spiel beim Wachsen zuzusehen und später zu den Großen im Survival-Genre zu gehören! Auf ein weiteres herausragendes Jahr!

      » Link zum Hauptthread
      Von mir verfasste Beiträge befinden sich unter der Creative Commons Lizenz 3.0
      •[ Profil im The Forest Forum & Profil im Stranded Deep Forum ]•