Deutsche Patchnotes zum Patch 0.64

Unser Forum verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutzerklärung.

    Deutsche Patchnotes zum Patch 0.64



    Wir verkünden hier wieder offiziell die übersetzten, deutschen Patchnotes - direkt für euch :)

    Abermals wie in den Patchnotes 0.06+ gliedere ich die einzelnen Punkte in Gruppen auf, inklusive dem Abschnitt "Dedizierter Server" seit Version 0.60.
    Texte in
    Grün sind meine persönliche Anmerkung :thumbup:



    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Hi alle,

    in diesem Update stellen wir erstmalig Errungenschaften für das Spiel vor und zwar 45 Stück für den Anfang. Diese können alle im Singleplayermodus freigeschalten werden, wovon einige aber noch nicht vollständig aktiviert werden können.

    Für das im letzten Update neu eingeführte Story-Element können nun auf der Spielewelt verteilte 6 Stück Videobänder gefunden und abgespielt werden um mehr darüber zu erfahren was vor dem Flugzeugabsturz der Spielfigur auf der Insel geschah.

    Der Aufzug hat nun ein aussenliegendes Seil bekommen damit man die Plattform einfacher steuern kann. Bei der neuen Machete dürfen nun auch Upgrades angebracht werden wie bei jeder anderen Waffe, und wurde zu diesem Zweck weiter ausgelotet um sie mit mehr Kraft auszustatten, zB beim Umhacken von Büschen - oder auch Bäumen, wobei die Machete dafür nicht unbedingt vorgesehen ist.

    Wir hatten seit der letzten Version 0.63 auch einige grössere Fehler im Spiel entdeckt, viele davon in Zusammenhang mit dem Baumstammschlitten oder auch Speere, die verschwinden, oder auch in der Anzeige festhängende Durst- und Hunger-Werte. Allerdings konnten wir die Übersetzungen für Deutsch, Spanisch, Portugiesisch, Russisch, Koreanisch, Chinesisch und Japanisch aufbessern und damit einhergehend Tschechisch, Italienisch, Polnisch, Finnisch, Schwedisch und Türkisch eingebaut.

    Und dann haben wir noch am Audio gedreht, die Optionen für den dedizierten Server fehlerbefreit (Gebäudezerstörung, Bäume wachsen nach, etc) und einiges mehr, was unten genauer aufgeführt ist.

    Solltet ihr einen dedizierten Server betreiben, ist es notwendig diesen nach dem Einspielen des Updates neuzustarten. Wie immer bitte bei Bugs und Fehlern entweder im Steam Community Hub melden oder direkt an support@endnightgame.com senden.


    Version 0.64 Changelog:

    Neu dabei:
    • Steam-Errungenschaften sind nun verfügbar (kam nicht in den Patchnotes als Einzelzeile vor!)

    Gegner/Tiere:
    • Audio: Splatter-Einschlagsounds für explodierenden Trompetenrüssler eingebaut
    • Audio: Gegner-Todes-Animationsbestimmungen aktualisiert
    • Das Töten eines lebenden, in der Hand gehaltenen Hasen, gibt nun auch wieder Fleisch und Fell ab
    • Manchmal nicht korrekt aktivierte Bewegungsunschärfe bei Gegnern behoben

    Gameplay:
    • Baumstümpfe aus älteren Spielständen, die sich in neueren Spieleversionen nicht entfernen ließen, behoben
    • Speere, die nach dem Werfen ein Tier oder einen Gegner treffen und daraufhin Bodenkollisionsfähigkeit verlieren, behoben
    • Manchmal durch Abfeuern der Pistole und darauffolgendem Wechsel auf andere Waffe festhängende Angriffseingabemöglichkeit behoben
    • Fehler beim Trinken aus Seen, während man auf der äussersten Kante zur Wasserlinie steht, behoben
    • Zuvor fehlendes Rezept für Musikkassette 5 + Walkman kann nun wieder angewendet werden
    • Die Machete kann nun mit Zähnen, Scherben oder Federn aufgerüstet werden!
    • Die Machete kann nun auch zum Fällen von Bäumen verwendet werden und lässt sich schneller und wirkungsvoller beim Umschneiden von Büschen und kleinen Setzlingen schwingen
    • Fehler bei den Einstellungen von Timmys Spielzeugroboter behoben, der dazu führte, dass das Spielzeug nicht benutzt werden konnte
    • Aufgefundene Passagiere werden nun korrekt von der Passagierliste gestrichen
    • Automatisch ausgerüsteter Knochen nach Erhalt durch gegessenes Grillfleisch behoben

    Gebäude:
    • Einige Probleme mit dem Baumstammschlitten behoben, zB dass er schwieriger zu bewegen war
    • Aufzug, der beim Bauen im Weg stehende Objekte nicht immer korrekt wegschnitt, behoben
    • Der Aufzug geht nach dem Fixieren des ersten Baupunktes nun korrekt mit Kollisionsabfrage um (könnte rot werden/nicht-zu-platzieren darstellen wenn man zB einen Baum ansieht)
    • Nicht korrekt aktualisierendes Navigationsgitter der Seilrutsche behoben
    • Wände, Zäune und Wand- und Zaun-ähnliche Gebaude können nicht mehr länger durch Bäume hindurch gebaut werden
    • Seil der Seilrutschen-Blaupause, das nicht ganz zum Boden reicht, behoben
    • Fehler-Symbol bei nicht gültigem Bauplatz des Krans fehlerbefreit & Erkennung für nicht zu bebauenden Untergrund verbessert
    • Aus manchen Perspektiven beeinträchtigte Sichtbarkeit der Schlagbaumfalle behoben
    • Von Farbeinstellung unabhängig mit weissen Rändern versehene Blaupausen von Blattlaubunterkunft, Baumstammhütte und Schädellampe behoben
    • Komplett ausser Rand und Band laufender Baumstammschlitten, wenn dieser mit Leichen befüllt wurde, behoben
    • Der Aufzug besitzt nun eine Kontrollmöglichkeit am Gebäudefuß um die Plattform steuern zu können ohne darauf zu stehen
    • Getätigte Schritte im Spiel werden ab nun nur mitgezählt wenn man auch mit einem Ped-O-Meter ausgestattet ist
    • Nicht abspielenden Gegenstand-aufladen-Sound nach Bewegen des Baumstammschlittens behoben

    Technisches/Grafisches/Soundmäßiges:
    • Nicht richtig dargestellte Zeitstempel oder fehlende überlebte Tage von gespeicherten Spielständen behoben
    • Ausrüsten von Rüstungen, was zur Folge hatte, dass die Spielfigur in eine 2-Hand-Position überging und Tür-öffnet-Animation abspielt, behoben
    • Hervorhebungseffekt für den Hauptkarteireiter im Überlebensbuch eingebaut
    • Kleines Camp bei violetten Töpfen fehlerbefreit
    • Nach Trinken oder Aufnehmen von Nahrung nach wie vor am Bildschirm bestehende Hinweistexte zu Trinken oder zu Essen behoben
    • Bei Spielestart nicht angewendete Einstellung für Geländequalität behoben
    • Falsch zugewiesene Vorlage, wenn der links-äusserste Fisch aus dem Inventar abgelegt wird, behoben
    • Einige zu grosse/zu kleine Leichen von Camps behoben
    • Fehlerhafte Zeitgleichbedingung bezüglich Inventar und Crafting-Logik behoben, die es zuvor erlaubte Gegenstände über die maximal zulässige Anzahllimitierung hinaus herzustellen indem der Gegenstand auf die Craftingmatte gelegt wird und wieder zurück
    • Taschenlampe, die in Endsequenz das Glas zum Aufleuchten brachte, behoben
    • Der Creative-Modus wird mit der "Spiel durchgespielt" Errungenschaft freigeschalten, so dass diese Freischaltung auch an anderen Spiele-PCs verfügbar ist
    • Höhlen: Einige kleine Löcher behoben
    • Höhlen: Höhle 10 etwas aufpoliert
    • Audio: Waffensound für Machete auf gleichwertigen Stand Waffen gleichen Types gebracht
    • Audio: Einschlagsound für Pistolenprojektile auf Pflanzen, Mutanten, Tieren und anderen Spieleobjekten eingebaut
    • Audio: Neuer Ereignissound für Mit-Schlamm-einreiben eingebaut
    • Audio: Fehlerbehebung für den dynamischen Rettungsring durchgeführt, so dass die Klangereignisse bei Schubsen über das Gelände korrekt abspielen und nicht mehr länger Baumschlag-Sound auf Stein abgespielt wird
    • Übersetzungen: Tschechisch, Italienisch, Polnisch, Finnisch, Schwedisch und Türkisch als Sprachen eingebaut
    • Übersetzungen: Deutsch, Spanisch, Portugiesisch, Russisch, Koreanisch, Chinesisch und Japanische Übersetzungstexte verbessert
    • Übersetzungen: Fehlererkennung in Sprachen verbessert, so dass zum zuletzt fehlerfreien Text springt falls nach Sprachänderung in der neuen Auswahl Fehler erkannt wurden
    • Übersetzungen: Positionierung auf Statistikseite des Überlebensbuches behoben

    Multiplayer:
    • Hinweisnachricht für überfüllte Lobby ("Lobby is full") in Serverübersichts-Menü eingebaut

    Dedizierter Server:
    • Optionen für nachwachsende Bäume, Gebäudezerstörung, Gegner ein/aus im Creative-Modus, die beim Spielstart automatisch zurückgesetzt wurden, behoben

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Quelle: survivetheforest.com
    Patchgröße Spiel: 173,6 MB
    Patchgröße Server: 148,4 MB

    Fehler meinerseits vorbehalten, Version 1



    Ein Lets Play davon direkt hier:





    LG, die Axt :)
    Von mir verfasste Beiträge befinden sich unter der Creative Commons Lizenz 3.0
    •[ Profil im The Forest Forum & Profil im Stranded Deep Forum ]•