Forum-Ränge - Endgültige Auswahl

    Unser Forum verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutzerklärung.

      Forum-Ränge - Endgültige Auswahl

      Hallo liebe Community!

      Vor ungfähr einer Woche haben wir einen Thread eröffnet, indem ihr eure Vorschläge für die neuen Forum-Ränge posten konntet.

      Meine Admin Kollegen und ich, haben die Ideen aus dem Thread mit unseren eigenen verglichen und sind zu folgendem Ergebnis gekommen:

      1. Bruchpilot (Azidial)
      2. Kurzurlauber (Trippyturtle)
      3. Pfadfinder (Gravitybeard)
      4. Mutantenjäger (Dom)
      5. Waldmeister (Ghosztmind)
      6. Bear Grylls (Razer)

      Punkteanzahl, die man für die Ränge erreichen muss. Chronologisch von Rang 1-6:

      1. 0 Pkt.
      2. 300 Pkt.
      3. 900 Pkt.
      4. 3.000 Pkt.
      5. 9.000 Pkt.
      6. 15.000 Pkt.


      (Bitte beachtet, dass die Ränge und deren Punktzahlen noch späteren Änderungen unterliegen können.)



      Link zum ursprünglichen Thread hier.


      Mit freundlichen Grüßen,
      euer Admin-Team
      Wird noch etwas an der Punkteverteilung gemacht? Die finde ich etwas kritisch. Für einen Bildupload 20 Punkte und ein Like gerade mal 1?

      Momentan ist die neue Punkteverteilung hier im Forum ja so gestaffelt:
      Erhaltener Like = 1
      geschriebener Beitrag = 5
      geschriebenes Thema = 10
      Bildupload = 20

      Man wird im Endeffekt dafür "belohnt" Doppelposts und dumme Kommentare zu schreiben und den Server mit massig Bildern zu belasten(auch wenn das nix schlimmes ist).

      Für sinnvoller erachte ich folgendes Punktesystem:
      Erhaltener Like = 20
      geschriebener Beitrag = 5
      geschrienes Thema = 10
      Bildupload =1
      Intelligenz schützt nicht vor Dummheit.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „GravityBeard“ ()

      GravityBeard schrieb:


      Für sinnvoller erachte ich folgendes Punktesystem finden:
      Erhaltener Like = 20
      geschriebener Beitrag = 5
      geschrienes Thema = 10
      Bildupload =1


      Schließe mich dem absolut an. So wird zumindest primär auf die Qualität der Beiträge und nicht auf die Quantität geachetet, die beim jetztigen Punktesystem natürlich sehr zum vorschein kommt bzw. kommen könnte.
      Das Größte, was man erreichen kann, ist nicht, nie zu straucheln, sondern jedes Mal wieder aufzustehen.
      - Nelson Mandela † 5. Dezember 2013
      vorallem werden dann evtl nichtmehr soviele bilder gespamt, die es eig. nicht wert wären?;)
      Wir pumpen Geld in die Wirtschaft, indem wir der Wirtschaft Geld entnehmen, dieses Geld dann wieder in die Wirtschaft schicken. Wenn es durch die Wirtschaft wandert, erheben wir Steuern auf dieses Geld. Ja, so müsste das funktionieren.

      GravityBeard schrieb:

      Man wird im Endeffekt dafür "belohnt" Doppelposts und dumme Kommentare zu schreiben und den Server mit massig Bildern zu belasten(auch wenn das nix schlimmes ist).
      Für sinnvoller erachte ich folgendes Punktesystem:
      Erhaltener Like = 20
      geschriebener Beitrag = 5
      geschrienes Thema = 10
      Bildupload =1

      Hallo GravityBeard,

      Natürlich wird man genau dafür "belohnt", ganz egal jedoch welche der möglichen Faktoren hier rauf- und runtergesetzt werden - weder du, noch sonst jemand, wird verhindern können, dass mit dem vorhandenen System sogenanntes Schindluder betrieben wird. Zum Beispiel werden sich diejenigen, die nur posen und trollen wollen, auf das stürzen wofür man am meisten Punkte bekommt und das ganz dann so, dass es nicht auffällt. Ob dabei jetzt gut unauffällig Bilder hochgeladen werden, gerne in allen "Bewerte xy über dir, Witze posten, Zitate teilen, usw" mittels Beiträgen die Like-Zahl puschen oder indem man sich einfach nur ein paar wenigen anderen am Board abspricht und sich so immer schön gegenseitig bewertet - Das System kann ausgenutzt werden wenn man es denn so möchte. Seh es aber eher gelassen, denn meist ist das was man gibt auch das was man im Endeffekt wieder bekommt. Vertrauen und vertrauen lassen.

      Ich stimme zu, dass ein erhaltener Like mehr als nur 1 Punkt zählt, denn etwas zu mögen und das auch ehrlich auszudrücken ist aus meiner Sicht dann doch mehr als mal flott einen "kurzen" Post irgendwo hinzubrettern. Wobei ich nicht zustimmen kann ist der Vorschlag, dass ein hochgeladenes Bild als die niedrigste (bzw. überhaupt eine niedrige) Wertigkeit gilt. Dazu müsste vorher abgeklärt werden ob es ein Bildupload im Forumbereich ist oder ein Bildupload in der Gallerie (oder in beiden Bereich sogar gültig?). Darüber hinaus sollte natürlich erhoben werden ob es ein selbsterstelltes Bild ist, welcher Aufwand dahinterstand und und und. Diese Dinge lassen sich allerdings nicht im Vorab feststellen und würden auch reiner subjektiver Natur bewertet werden - warum also den Bilderhochlader (egal ob einfaches Bild oder gutes Bild) nicht gleichermaßen gut Punkte geben wenn sich die Abgabe der Punkte im Gesamten gesehen in Relation hält und Bilderfetischisten nicht zu Kurz kommen da ja auch das sensible und künstlerisch veranlagte Herz im Menschen eine außergewöhnlich positive Bestätigung wünscht.

      Für Beiträge würde ich Punkte im Rahmen zwischen 5 und 10 vergeben, für einen Beiträg 10-15. My 2 Cents on it, grüß euch lieb, die Axt ;)
      Von mir verfasste Beiträge befinden sich unter der Creative Commons Lizenz 3.0
      •[ Profil im The Forest Forum & Profil im Stranded Deep Forum ]•

      Hallo GravityBeard,

      Natürlich wird man genau dafür "belohnt", ganz egal jedoch welche der möglichen Faktoren hier rauf- und runtergesetzt werden - weder du, noch sonst jemand, wird verhindern können, dass mit dem vorhandenen System sogenanntes Schindluder betrieben wird. Zum Beispiel werden sich diejenigen, die nur posen und trollen wollen, auf das stürzen wofür man am meisten Punkte bekommt und das ganz dann so, dass es nicht auffällt. Ob dabei jetzt gut unauffällig Bilder hochgeladen werden, gerne in allen "Bewerte xy über dir, Witze posten, Zitate teilen, usw" mittels Beiträgen die Like-Zahl puschen oder indem man sich einfach nur ein paar wenigen anderen am Board abspricht und sich so immer schön gegenseitig bewertet - Das System kann ausgenutzt werden wenn man es denn so möchte. Seh es aber eher gelassen, denn meist ist das was man gibt auch das was man im Endeffekt wieder bekommt. Vertrauen und vertrauen lassen.

      Ich stimme zu, dass ein erhaltener Like mehr als nur 1 Punkt zählt, denn etwas zu mögen und das auch ehrlich auszudrücken ist aus meiner Sicht dann doch mehr als mal flott einen "kurzen" Post irgendwo hinzubrettern. Wobei ich nicht zustimmen kann ist der Vorschlag, dass ein hochgeladenes Bild als die niedrigste (bzw. überhaupt eine niedrige) Wertigkeit gilt. Dazu müsste vorher abgeklärt werden ob es ein Bildupload im Forumbereich ist oder ein Bildupload in der Gallerie (oder in beiden Bereich sogar gültig?). Darüber hinaus sollte natürlich erhoben werden ob es ein selbsterstelltes Bild ist, welcher Aufwand dahinterstand und und und. Diese Dinge lassen sich allerdings nicht im Vorab feststellen und würden auch reiner subjektiver Natur bewertet werden - warum also den Bilderhochlader (egal ob einfaches Bild oder gutes Bild) nicht gleichermaßen gut Punkte geben wenn sich die Abgabe der Punkte im Gesamten gesehen in Relation hält und Bilderfetischisten nicht zu Kurz kommen da ja auch das sensible und künstlerisch veranlagte Herz im Menschen eine außergewöhnlich positive Bestätigung wünscht.

      Für Beiträge würde ich Punkte im Rahmen zwischen 5 und 10 vergeben, für einen Beitrag 10-15. My 2 Cents on it, grüß euch lieb, die Axt ;)


      Wenn ein Bild eine bestimmte Qualität hat oder einen offensichtlicher Aufwand dahinter stand, kann das ja dann mit einem "Like" honoriert werden.
      Es muss ja nicht nur 1 Punkt geben, man kann es wie einen Beitrag werten und 5 Punkte verteilen.
      Nur das beste Beispiel dafür, dass Likes definitiv mehr Punkte bekommen sollte ist bei Admin aka Sascha zu sehen, die 190 Likes sollten auch was bewirken. Meine Meinung.

      Und natürlich kann man jedes Punktesystem manipulieren und ausnutzen, nur sollte man es dennoch gerecht gestalten.
      Intelligenz schützt nicht vor Dummheit.
      Hallo liebe Community.

      In ALLEN Foren in denen ich aktiv unterwegs bin, teilweise gibt es Foren die ich schon seit 2004 besuche habe ich einen Status der das auch widerspiegelt. Es geht mir dabei nicht um Profilierung sondern eher um das direkte wissen, "derjenige ist länger dabei, könnte ich vielleicht Fragen stellen wenn ich welche habe" ausserdem wird dadurch natürlich seitens des Forums auch die Treue ein wenig annerkannt.

      Lange Rede - Kurzer Sinn - noch kürzerer Foren Titel: Darf ich den Titel "Inventar" bekommen?

      -> Wir sind doch hier bei Wünsch dir was oder nicht? Wenn nicht geh ich nach RTL 2 ! :love:
      Lust auf ein wenig THE FOREST?
      Schaut euch doch auf meinen Kanal um, wenn Ihr Interesse habt! :)
      YT: www.youtube.com/user/ProfessorGastLPfacebook.com/ProfessorGast?ref=hl[/url]

      Neues Forum, #1 deutsches Miscreated Forum! Seid noch VOR dem Start ein Teil davon: miscreated-forum.de

      ProfessorGast schrieb:

      Hallo liebe Community.

      In ALLEN Foren in denen ich aktiv unterwegs bin, teilweise gibt es Foren die ich schon seit 2004 besuche habe ich einen Status der das auch widerspiegelt. Es geht mir dabei nicht um Profilierung sondern eher um das direkte wissen, "derjenige ist länger dabei, könnte ich vielleicht Fragen stellen wenn ich welche habe" ausserdem wird dadurch natürlich seitens des Forums auch die Treue ein wenig annerkannt.

      Lange Rede - Kurzer Sinn - noch kürzerer Foren Titel: Darf ich den Titel "Inventar" bekommen?

      -> Wir sind doch hier bei Wünsch dir was oder nicht? Wenn nicht geh ich nach RTL 2 ! :love: