Wöchentliche Fragen & Antworten mit den Entwicklern 28.10.2014 (#8)

    Unser Forum verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutzerklärung.

      Wöchentliche Fragen & Antworten mit den Entwicklern 28.10.2014 (#8)

      » Link zum Hauptthread



      Fragen & Antworten #8, 2014-10-24


      [ ? ] Welche Bauteile werden wir im Survival Guide sehen?

      [ o ] Eines der am meist favorisitierten Bauteile des Teams sind die Baumbrücken. Diese geben dem Spieler die Möglichkeit Verbindungswege zwischen Bäumen zu schaffen um zum Beispiel einen Fluchtweg zu ermöglichen und somit eine wirklich aufregende und interessante Idee, sich innerhalb der Spielewelt zu bewegen, darstellen. In Kombination mit der Baumplattform und Pfeil & Bogen kann man sich so hervorragend auf Tierjagd begeben oder Gegner attackieren.

      Dekorationen sind ein weiteres Element, das wir in das Spielesystem einbauen möchten. Häute ein Reh und nutze das Fell als Decke. Oder sammle Köpfe von Gegnern als Trophäen um sie an der Wand zur Schau zu stellen. Das momentane Bauteilsystem lässt den Spieler nur einige Wände bauen, aber nicht mehr, wobei unser Plan ist viele weitere Variationen von Wänden, Böden und Decken einzubauen; zum Beispiel Steinböden, abgerundete Wände.


      [ ? ] Die Art und Weise wie Gegner untereinander und mit dem Spieler interagieren ist immer wieder interessant zu beobachten. Ist zu erwarten, dass sich dieses Verhalten mit fortschreitenden Verbesserungen in den KI-Routinen noch vielfältiger darstellt? Zu sehen wie die Gegner raunen, verschiedene Formen von Kunst aufstellen, tote Körper essen und sich gegenseitig bekämpfen, trägt maßgeblich zur Athmosphäre bei, dass viele gar nicht warten können was da noch alles kommt.

      [ o ] Uns liegt viel daran die Gegner so lebendig darstellen zu können wie möglich und arbeiten daran neue Routinen und Dinge, die die Gegner tun können, einzubauen. Von Spielern Gebautes niederbrennen zu können funktioniert schon fast, wie auch die Interaktion mit dem schlafenden Spieler verbessert wurde. Wie Gegner sich hinsichtlich der Abwehrmaßnahmen des Spielers verhalten und damit umgehen ist etwas woran wir als nächstes arbeiten möchten.


      [ ? ] Ist es möglich oder geplant eine Art Plattform- oder Untergrundsystem zur Verfügung zu stellen, so dass auf einer flachen Oberfläche gebaut werden kann?

      [ o ] Eine äußerst interessant Idee. Ich werde mit dem Team darüber sprechen und es möglicherweise in das Gebäudesystem übernehmen.


      [ ? ] Wie sieht es mit vollständiger Controller-Unterstützung aus?

      [ o ] Jap, wir arbeiten daran. Wenn es nicht mit Update 0.09 kommt, dann kurz darauf.


      [ ? ] Wird es beim Fällen von Bäumen mehrere Optionen geben? (Zum Beispiel den gefällten Baum in einzelne Teile zu zersägen)

      [ o ] Wir bevorzugen einen durchgehenden Ablauf bei dem der ganze Baum gefällt wird. Dieses System ist eines der wenigen, die seit Anbeginn der Entwicklung am Spiel nicht verändert wurden. Unserer Meinung nach ist es für das Spielegefühl und die Athmosphäre unheimlich wichtig wenn dieser Prozess so realistisch wie möglich und ohne Ruckler in der Durchführung abläuft.

      Anfangs war es so, dass der Spieler den Baumstamm in einzelne Teile zerlegen musste, was natürlich eine Menge Probleme mit sich führte, wie zum Beispiel "Wo muss der Spieler den Schnitt machen um ein Baumstammteil richtiger Größe zu bekommen?". Den Stamm wahlweise irgendwo schneiden zu können brachte andere Probleme hervor da Gebäude, die Stämme benötigten, die richtigen Stammgrößen umständlich berechnen mussten. Also hatten wir bestimmte Punkte, an denen nach dem Fällen geschnitten werden konnte, was auch funktionierte, aber sich irgendwie wie ein unnötiger zweiter Schritt anfühlte. Also ist es rausgeflogen. Nachträglich einen gefällten Stamm in kleinere Teile zu spalten, könnte möglicherweise irgendwann doch wieder zu sehen sein.


      [ ? ] Wird es sowas wie ein Abschwächungssystem geben (vergiftetes Essen, gebrochenes Bein, Halluzinationen), das dem Spieler das Leben etwas schwieriger macht?

      [ o ] Die Idee von Verletzungen gefällt mir sehr gut und ich glaube das könnte gut ins Spiel passen. Zusätzliche Zustände wie Bluten oder Vergiftet sein können richtig interessant sein. Vergiftungen sind wirklich cool, aber schwer in die richtige Balance zu bekommen um den Spieler nicht zu frustrieren und wird deshalb nicht im Spiel zu sehen sein bis wir es davor einwandfrei zum Laufen gebracht haben. In ersten Testläufen konnte man in einer Höhle vergiftet aufwachen während man weiterhin Schaden nimmt, aber keine Möglichkeit hat an die Kräuter für das Gegenmittel zu kommen, was es ist wirklich frustrierend macht.


      [ ? ] Wird The Forest im Endeffekt so belebt und dicht bewachsen sein wie im ersten Trailer?

      [ o ] Uns liegt viel daran immer mehr Leben in die Welt des Spiels einzuführen, treffen aber auf Grenzen in der Framerate; speziell in der Füllrate wenn sich die Alphageometrie überlappt. Unsere aktuellen Bemühungen gehen in Richtung zerversetzem Schatten- und Schattierungssystem (hingegen des aktuell genutzen zeitlich versetzen Beleuchtungssystems), was hoffentlich die Möglichkeit bieten wird die Dichte von Büschen und Pflanzen anzuheben da dann nicht mehr jede Pflanze einzeln berechnet werden muss.


      [ ? ] Wie sind eure Pläne hinsichtlich Jagen, Häuten/Zubereitung?

      [ o ] Auf jeden Fall möchten wir das Jagen verbessern indem wir zuerst die künstliche Intelligenz der Tiere optimieren. Momentan ist es zu einfach ein Tier zu töten, da man nur einen Stein nehmen muss, zum nächsten Wildtier zu laufen und auf es einzuschlagen. Es ist geplant, dass Tiere auf die gleiche Art und Weise wie Gegner auf den Spieler reagieren und sich danach verhalten; zum Beispiel in Alarmbereitschaft sein, weg laufen, usw. Zur Zeit ist mit toten Tierkörpern nichts anzufangen, steht aber auch auf der Liste, dass das Fleisch und die Haut genutzt werden können.

      Ich denke ein Tier zu jagen, mit der Beute zur Behausung zurückzukehren um das Fell zu einer Decke zu machen oder den Kopf an die Wand als Dekoration zu hängen - während das Fleisch als Nahrung dient - ist ein faszinierendes und spielerisch zufriedenstellendes Erlebnis.


      [ ? ] Was denkst du wie lange wird The Forest noch im aktuellen Entwicklungszustand sein? Zur Zeit scheinen viele Updates auf das Gameplay abzuzielen ohne jedoch neue Inhalte zu zeigen (obwohl vieles an coolem Zeug hinzugefügt wurde!), während sich viele Fragen wann die Updates Schwerpunkte in Sachen Inhalte und "Was der Spieler tun kann/soll" aufweisen.

      [ o ] Grundlegend versuchen wir eine gute Mischung aus beidem - neue Features und Gameplayverbesserungen bei jedem Update - zu bieten, tatsächlich lag das Hauptaugenmerk beim letzten Patch (0.08b) auf der Fehlerbehebung und den Soundeffekten. Mit dem Update 0.09 wollen wir schließlich den Co-Op Multiplayermodus einführen und uns nur auf diesen konzentrieren, wobei sicherlich die eine oder andere Kleinigkeit mit dabei sein wird.

      Da wir nach und nach neue Systeme einbauen, lassen sich mit der Zeit auch viel schneller neue Inhalte erstellen. Kürzlich haben wir erst das gesamte Item- und Inventarsystem neu geschrieben und haben die Möglichkeit Waffen aufzurüsten, aber benötigen bei der Erstellung eines neuen Items statt 4 Stunden nur mehr 15 Minuten (ohne die Zeit um das Item selbst zu modellieren). Dazu wurde auch das Gebäudesystem neu geschrieben so dass neue Gebäude schneller eingebaut werden können.


      [ ? ] Gibt es noch etwas das ihr aktuell zum Co-Op Modus öffentlich bekanntgeben möchtet?

      [ o ] Der derzeitige Plan ist es den Co-Op Modus mit Update 0.09 zu veröffentlichen, was ungefähr 2 Wochen von nun entfernt ist - solange nichts groß schief geht :) Wir sind bezüglich des Co-Op Modus selbst sehr aufgeregt und sind uns sicher, dass er absolut der Hammer werden wird!



      » Link zum Hauptthread
      Von mir verfasste Beiträge befinden sich unter der Creative Commons Lizenz 3.0
      •[ Profil im The Forest Forum & Profil im Stranded Deep Forum ]•

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „DieAxtimWalde“ ()

      is immer wieder toll so etwas zu lesen, nur was mich wundert, mit den interviews sind die bisschen hinterher oder? 0.9 gibts ja schon oder täusch ich mich? ^^

      edit: ez les ichs grad, das is ja vom 28.10. xD dann hab ich mal nix gesagt :whistling:

      trotzdem interessant zu lesen, was die Entwickler so zu sagen haben =)
      mFg leech :thumbup:

      Jau @leech so gings mir auch ^^ Hier im Hauptthread findest du sie alle mit Datum und Quellverweis aufgelistet. Grade vorhin hab ich nochmal reingesehen, was ich aufgrund der Verblüffung auf meiner Seite, dass seit dem 24.10.2014 nichts mehr nach kam, täglich mittlerweile mache - noch gibt es kein neues Interview. Mal abwarten wann das kommt ^^

      LG, die Axt :)
      Von mir verfasste Beiträge befinden sich unter der Creative Commons Lizenz 3.0
      •[ Profil im The Forest Forum & Profil im Stranded Deep Forum ]•
      Lese es auf jeden Fall gern, dass da wirklich Leute hinterstehen, die sich wirklich "Sorgen" um die Zufriedenheit der Spieler machen. Und überhaupt, das ist so ähnlich als ob man einem Kind beim Wachsen zuschaut :D Wisst bestimmt was ich mein. Macht auf jeden Fall Spaß die Interviews zu lesen, bin gespannt aufs Nächste.
      Vor allem aber ist es auch so, dass man sieht die Entwickler tun ja doch was und überlegen sich gewisse Dinge - nicht wie oftmals gemunkelt, dass die Arbeit nur träge voran geht und alles nach Lust und Laune passiert :)
      Von mir verfasste Beiträge befinden sich unter der Creative Commons Lizenz 3.0
      •[ Profil im The Forest Forum & Profil im Stranded Deep Forum ]•