Wöchentliche Fragen & Antworten mit den Entwicklern 17.02.2015 (#10)

    Unser Forum verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutzerklärung.

      Wöchentliche Fragen & Antworten mit den Entwicklern 17.02.2015 (#10)

      » Link zum Hauptthread

      Fragen & Antworten #10, 2015-02-17


      Da das Spiel sich nun schon einige Zeit am Markt befindet, ist es an der Zeit die Fragen & Antworten regelmäßiger zu führen. Das heisst diese kommen unter Einbezug der Fragen aus dem Steamhub nach jedem Patch. Aktuell handhaben wir es so, dass die meist angesprochenen Themen bzw. die mit dem meisten Interesse gewählt werden und so eine Summe von 10-20 Fragen bilden.

      Lasst uns eure Fragen im Steamforum und gebt uns dort Bescheid wenn jemand auch eine Frage hat, die er stellen möchte.



      [ ? ] Wie wird das Überlebenssystem in Zukunft aussehen? Stehen Dinge wie Verdursten, Verhungern, Hygiene und extremen Temperatur- und Wetterbedingungen zu unterliegen auf dem Plan?

      [ o ] Jap, Version 0.14 (in wenigen Tagen erscheinend) werden all diese Dinge enthalten sein. Extreme Kälte lässt die Spielfigur Schaden nehmen, starker Hunger wird früher oder später zum Tod führen anstatt wie bisher zum Energieverlust und zusätzlich bauen wir ein neues Durst-System ein.

      Spieler können dadurch die schalenartigen Schildkrötenpanzer benutzen um Regenwasser zu sammeln und anschließend zu trinken. Weiters gibt es einen Krug aus Metall, den man zum Auffangen von Regenwasser nutzen kann oder um Wasser aus den Teichen trinksicher zu kochen und wird sich an einigen Camps im Wald finden lassen.

      Zusätzlich dazu kommt noch eine Wassertasche um unterwegs Wasser mit sich führen zu können und befindet sich aktuell in der Modellierphase, sollte aber bis zum Patch fertig sein - ein toller Vorschlag der Community! Wir freuen uns darauf zu sehen wie diese neuen Systeme das Spiel etwas mehr zu einem gesamten Teil machen. Sieht man zB Regen während man beruhigt weiss, dass die Schalen in der Basis Wasser aufsammeln oder da man während eines Kampfes doch nach Hause muss um zu trinken oder zu essen ohne die Kannibalen zur Basis zu locken, ist das eine neue Erfahrung.


      [ ? ] Wir haben auch erwähnt, dass das Jagd- und Nahrungsmittelsystem auch erweitert wird. Sind hier neue und komplexere Crafting-Rezepte für Nahrungsmittel zu erwarten? Zum Beispiel Beeren + getrocknetes Fleisch = Pemmikan oder Chicory Kaffee...

      [ o ] Oh ja, eine gute Idee. Guillaume, der für das Inventar- und die Gegenstandprogrammierung zuständig ist, freut sich auf neue und größere Rezepte.


      [ ? ] Wie denkt ihr wird das Zubereiten von Nahrung zukünftig aussehen? Wird es so einfach bleiben so dass man nur ein Stück auf ein offenes Feuer legen muss oder sollte der Spieler richtige Lagerfeuer und große Öfen aus Stein bauen?

      [ o ] Momentan wird Essen gekocht, indem es direkt auf eine Feuerstelle gelegt wird, wobei Lagerfeuer und Öfen dann schon gegen das Verbrennen der Nahrung wirken könnten oder zB für eine Stunde verzögern.


      [ ? ] Plant ihr neue Wetterarten, die für den Spieler eine Bedrohung darstellen können (Stürme, Orkane, usw)?

      [ o ] Ja und es ist auch ganz oben auf unserer Liste. Wir möchten, dass Stürme reindonnern, die die Blätter von den Bäumen reissen, große Wellen verursachen (der Shader für das Meer wird zur Zeit stark überarbeitet), den Himmel mit dunklen Wolken zuziehen lassen, Blitze aufkommen und leichteste Kleinteile durch die Luft wehen. Ich glaube, dass das Wetter für einen großen Teil beim Spieleerlebnis verantwortlich ist.

      Beispielsweise kommt man zu seiner Basis zurück, die kleine Blätterhütte hat es weggefetzt oder das Feuer ist in Einzelteile zerbrochen und erloschen. Es gibt viele verschiedene Szenarien.


      [ ? ] Zu gerne möchten die Spieler erfahren wie eure Einstellung bezüglich Spielstory und Karteninhalt in der Alphaphase aussieht. Werdet ihr nach und nach gemütlich Inhalte einbringen oder einen großen Teil der Hauptstory zurückhalten bis die Entwickler weiter vorangeschritten ist?

      [ o ] Da sind wir etwas hin- und hergerissen. Wir werden auf jeden Fall einiges von der Hauptstory geheim halten bis zumindest mal Betastadium. Uns gefällt aber auch der Gedanke langsam nach und nach mit jedem Patch immer mehr preis zu geben. Mit den kommenden Versionen könnt ihr einplanen, dass es langsam einiges mehr zu entdecken gibt - das große letzte Stück der Hauptstory bleibt jedoch bis ungeplante Zeit vor Release verborgen.


      [ ? ] Habt ihr etwas bezüglich Floß oder Boot geplant?

      [ o ] Diese Frage hängt gut mit der ersten Frage von heute zusammen: Floße und Booten sollen als sichere Bereiche gelten, sogenannte "Safe-Zones". Wenn man verfolgt wird, kann man vom Strand auf das Hausboot springen, schnell auf das Meer hinauspaddeln und sich sicher schlafen legen oder zur Ruhe kommen. Am nächsten Tag wird man feststellen, dass man Hunger bzw. Durst hat, die Vorräte aufgebraucht sind und man so wieder zurück an Land muss.

      Wir hoffen, dass mit diesen neuen Systemen die Idee hinter dem Hausboot verständlicher ist. Paddeln/Fortbewegung auf Wasser und die Physik des Hausbootes muss dafür noch angepasst werden.


      [ ? ] Kann man mit Farben später auch Gebautes bemalen?

      [ o ] Das möchten wir auch so umsetzen und ist der Grund, weswegen es Farbe im Spiel eigentlich gibt. Momentan überlegen wir uns wie dieses System genau aussehen soll. Es ist in Ordnung eine kleine Menge Beeren für eine bemalte Waffe einzusetzen, aber ausreichend Beeren zu sammeln um ein ganzes Gebäude zu bemalen ist äußerst unrealistisch. Da freuen wir uns auf Ideen und Vorschläge seitens der Community wie der Einsatz von Farbe optimiert werden kann. Es wäre genial inmitten der Insel eine blaue Blockhütte zu sehen, ergibt durchwegs keinen Sinn.


      [ ? ] Wie sieht es mit neuen Typen oder Arten von Kannibalen aus?

      [ o ] Zur Zeit arbeiten wir an einem neuen missgebildeten Mutantentypen, der faszinierend aussieht, wobei der Detailgrad noch nicht festgelegt ist. Daneben optimieren wir noch die Verhaltensmuster der anderen Mutanten, wie zB Missy, die Mutantenbabies und den Trompetenrüssler.


      [ ? ] Über die Neuerungen in Version 0.13 hat sich die Community sehr gefreut - über was können wir uns im nächsten Patch freuen?

      [ o ] Mit dem kommenden Update 0.14 stehen das erweiterte überlebenssystem und das hoffentlich glänzende und verbesserte freie Bausystem im Vordergrund. Dazu kommen noch andere kleine Neuerungen wie die Stolperdrahtfalle und Gegner, die nach dem Kampf auch manchmal Gegenstände fallen lassen. Es wurden auch einige Fehler im Multiplayermodus behoben und eine Möglichkeit eingebaut Spieler kicken und bannen zu können.

      Mit Version 0.15 haben wir auch so einiges geplant, inklusive Überraschungen. Generell wird es auch eine komplette Überarbeitung des grafischen Systems, und somit eine große Verbesserung hinsichtlich der Performance, geben, worauf sich das gesamte Team bei uns freut und ist hoffentlich unter den nächsten kommenden Updates dabei.

      -------------------------
      Und das war es wieder mit den Fragen & Antworten dieser Woche! Danke an die Community für die Einsendung von Fragen und Themen und auch für die Unterstützung über die letzten Monate. Auch von mir und der Community großen Dank an das Team Endnight Games und dass ihr euch die Zeit nehmt um am Spiel zu arbeiten und euch stark hineinhängt. Wir sagen danke und freuen uns darauf dem Spiel beim Wachsen zuzusehen und später zu den Großen im Survival-Genre zu gehören! Auf ein weiteres herausragendes Jahr!





      » Link zum Hauptthread
      Von mir verfasste Beiträge befinden sich unter der Creative Commons Lizenz 3.0
      •[ Profil im The Forest Forum & Profil im Stranded Deep Forum ]•